Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

Rotkreuz-Nothilfe für Flutopfer in Pakistan

    Bern (ots) - Im Nordwesten Pakistans sind Zehntausende auf der Flucht vor den Wasserfluten. Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) setzt 100'000 Franken ein für die Verteilung von Hilfsgütern.

    Das SRK liefert Hilfsgüter für 550 Familien. Dabei erhält jede Familie Hygieneartikel, Küchensortimente, Decken, ein Moskitonetz und Schulmaterial für die Kinder. Freiwillige des Pakistanischen Roten Halbmondes verteilen diese Familienpakete an die Obdachlosen. Hunderte von Freiwilligen stehen an vorderster Front bei der Evakuierung der von den Wassermassen Eingeschlossenen und der Verteilung von Nahrungspaketen, Decken und Zelten. Die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften koordiniert die Hilfe vor Ort.

    Spenden für die Überlebenshilfe an die Flutopfer in Pakistan nimmt das SRK dankend entgegen auf seinem Postkonto 30-4200-3, Vermerk "Pakistan".

Kontakt:
Kommunikation Internationale Zusammenarbeit SRK
Karl Schuler  031 387 73 11 / 079 639 54 20



Weitere Meldungen: Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: