NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Forscher von NATIONAL GEOGRAPHIC entdecken fossile Tierpfade

    Hamburg (ots) - Ein von der NATIONAL GEOGRAPHIC Society unterstütztes Forscherteam hat im Grand Canyon perfekt erhaltene fossile Tierpfade entdeckt. Am Coconino-Sandsteinkliff des Marble Canyon stiessen sie auf zahlreiche Abdrücke, die vermutlich von Reptilien stammen, die vor etwa 265 Millionen Jahren lebten. Das berichtet das Reportagemagazin NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND in seiner September-Ausgabe (EVT 23.8.2004). In diesem Gebiet des Marble Canyon sind zuvor noch nie versteinerte Spuren gefunden worden.

ots Originaltext: National Geographic Deutschland
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

- Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar –

Kontakt:
NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
Public Relations
Anke Sinnigen
Kehrwieder 8
20457 Hamburg
Tel.:    +49 40 3703-5526
Fax:      +49 40 3703-5590
E-Mail: sinnigen.anke@ng-d.de



Weitere Meldungen: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Das könnte Sie auch interessieren: