SurfControl GmbH

SurfControl zeigt auf der CeBIT neue Internet-Filtertechnik für Unternehmen

Pressegespräch bei der CeBIT am 14.3., ab 13 Uhr, Halle 6, Stand 374 Wien (ots) - SurfControl, weltweit führend bei Internet- und E-Mail-Filtern, präsentiert auf der CeBIT in Hannover SuperScout Web Filter VS 2.1. SurfControl CEO Steve Purdham wird die neue Filtersoftware im Rahmen eines Pressegespräches am 14. März ab 13 Uhr am Stand von SurfControl in Halle 6, Stand 374, vorstellen. SuperScout Web Filter VS 2.1 vereint eine Proxy- mit einer Filterlösung und verwendet die so genannte Pass-through-Technologie. Die Filterlösung wird für die Plattformen Windows 2000/NT, Sun Solaris und Linux angeboten. Das Internet-Filter ist besonders für Unternehmen mit schnellen Netzwerken und mehr als 2500 Benutzern geeignet. Neue Features erlauben es den Systemadministratoren, das Bandbreiten-Management an die Bedürfnisse des Unternehmens und der Benutzer optimal anzupassen. SuperScout Web Filter VS 2.1 ist hoch skalierbar, und es lassen sich sowohl die Kategorien der Internet-Inhalte als auch jene Benutzer bestimmen, die beim Surfen im Web mit Priorität behandelt werden sollen. Load Balancing Optionen und ein Cache Array Routing Protocol (CARP) machen wesentlich kürzere Zugriffszeiten möglich. SurfControl ist weltweit führend bei Internet- und E-Mail-Filterlösungen für Unternehmen, Ausbildungseinrichtungen und private Anwender. Die SurfControl-Produktlinien verwenden hochwertige Filter, Pass-Through- und Pass-By-Technologien zur Schaffung einer produktiven Internet-Umgebung auf dem Arbeitsplatz einerseits und einer für Kinder sicheren Umgebung zu Hause und in der Schule. Diese umfassende Linie von Internet-Überwachungsprodukten und Lösungen für das Internet-Zugriffmanagement beinhaltet SuperScout Web-Filter und SuperScout E-Mail-Filter für Unternehmen und grosse Organisationen, weiters CyberPatrol für Heim- und Schulanwender. Internet Service Providern (ISPs) steht als Lösung die SurfControl Content Filtering Engine SDK zur Verfügung. SurfControl beschäftig weltweit mehr als 350 Mitarbeiter und hat Niederlassungen in den USA, Kalifornien und Massachusetts; in Grossbritannien, in Manchester und London; in den Niederlanden, in Rotterdam; in Österreich, in Wien; in Deutschland, in Frankfurt; und in Australien, in Sydney. ots Originaltext: SurfControl GmbH Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: SurfControl GmbH Heinz Drstak Telefon: +43/1/513'44'15 E-Mail: heinz.drstak@surfcontrol.com Internet: www.surfcontrol.at [ 018 ]

Das könnte Sie auch interessieren: