Coty Inc.

Coty Inc. und Piaggio Group kündigen Parfum-Partnerschaft an

-- Führendes Unternehmen der Beauty-Branche bringt charakteristische Düfte für die italienische Lifestyle-Kultmarke Vespa auf den Markt

New York (ots/PRNewswire) - Das weltweit führende Beauty-Unternehmen Coty Inc. [http://www.coty.com/] und die Piaggio Group [http://www.piaggiogroup.com/] (PIA.MI), der führende europäische Hersteller von zweirädrigen Kraftfahrzeugen, kündigten heute die Bildung einer exklusiven Partnerschaft an, in deren Rahmen die beiden Unternehmen zwei neue charakteristische Düfte für Männer und Frauen kreieren, entwickeln und unter dem Namen Vespa vertreiben werden.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140217/NY64525 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20140217/NY64525])

Vespa zählt zu den größten Kultmarken Italiens. Als weltweites Symbol für italienischen Stil sowie Technologie, Kreativität und Eleganz ist Vespa weit mehr als ein einfacher Motorroller - die Marke ist eine Ikone. Mit einem Absatz von über 18 Millionen Motorrollern seit der Unternehmensgründung im Jahre 1946 ist der riesige Erfolg der Vespa ein wahrlich einzigartiges Phänomen.

Die beiden Parfums der Vespa-Reihe werden voraussichtlich im Mai 2014 auf den Markt kommen.

Informationen zu Coty Inc.de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@1a53184fMit einem Nettoumsatz von 4,6 Mrd. USD im Geschäftsjahr zum 30. Juni 2013 zählt Coty zu den führenden Unternehmen der weltweiten Beauty-Branche. Coty wurde 1904 in Paris gegründet. Das reine Beauty-Unternehmen verfügt über ein umfassendes Portfolio aus sehr bekannten Parfums, Farbkosmetika sowie Haut- und Körperpflegeprodukten, die in über 130 Ländern und Gebieten vertrieben werden. Cotys Produktangebot umfasst globale Marken wie adidas, Calvin Klein, Chloe, Davidoff, Marc Jacobs, OPI, philosophy, Playboy, Rimmel und Sally Hansen.

Informationen zu Vespa Die seit 1946 von der Piaggio Group hergestellte Vespa zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Produkten Italiens. In den letzten Jahren hat Vespa außergewöhnliche Absatzerfolge feiern können: Ausgehend vom Jahr 2004, als sich der Gesamtabsatz noch auf 58.000 Fahrzeuge belief, stiegen die Absatzzahlen auf 122.000 Fahrzeuge im Jahr 2009, auf 165.000 Fahrzeuge im Jahr 2012 und zuletzt auf 188.633 Vespas im Jahr 2013. Innerhalb von zehn Jahren hat Vespa seine Produktion verdreifacht und während dieses Zeitraums über eine Million neue Vespas auf die Straßen der Welt gebracht. Heute ist Vespa mehr denn je eine globale Marke und ein echter Weltbürger. Der Motorroller wird an drei verschiedenen Produktionsstandorten gefertigt: Im Werk im italienischen Pontedera werden seit 1946 ununterbrochen Vespas für den europäischen und die westlichen Märkte hergestellt, darunter auch für Nord-, Mittel- und Südamerika. Hinzu kommen das Werk in Vinh Phuc (Vietnam), das neben dem lokalen Absatzmarkt auch den gesamten Fernen Osten versorgt, sowie die brandneue Fertigungsanlage in Baramati (Indien), wo Vespas für den indischen Markt produziert werden.

Web site: http://www.coty.com/

Kontakt:

KONTAKT: COTY INC.: Catherine Walsh, Senior Vice President,
Unternehmenskommunikation, catherine_walsh@cotyinc.com,
+1.212.389.7346,
PIAGGIO GROUP: Pressestelle der Piaggio Group, Via Broletto, 13,
20121
Mailand - Italien, +39.02.02.319612.15/16/17/18, press@piaggio.com



Weitere Meldungen: Coty Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: