Coty Inc.

Zur Förderung des Wachstums und der Zusammenarbeit mit den globalen Firmenzentralen errichtet Coty Inc. neue Flagship-Büros in Genf

Genf (ots/PRNewswire) - Coty Inc. [http://www.coty.com], ein führendes globales Beauty-Unternehmen, kündigte heute die Eröffnung einer neuen Betriebseinrichtung in der Nähe von Genf (Schweiz) an. Die Flagship-Büros befinden sich in Versoix (Kanton Genf) und sollen die betrieblichen Abläufe in Cotys Firmenzentralen in New York (Vereinigte Staaten) und Paris (Frankreich) unterstützen.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120402/NY78462 )

Mit dem Ziel, die Zusammenarbeit des Fachpersonals von Coty bereichsübergreifend sowie innerhalb beider Zentralen gezielt zu verbessern, wird die Niederlassung in Genf zukünftig zur dritten strukturellen Komponente von Cotys Konzernzentrale. Eine fortschrittliche Forschungs- und Entwicklungsgruppe, die mit dem Fragrance Center of Excellence in engem Kontakt steht, wird in der Einrichtung tätig sein. Hinzu kommen globale und regionale Verkaufsteams für die Geschäftsbereiche Coty Beauty und Coty Prestige sowie Beschaffungs- und Supply-Chain-Abteilungen und ein regionales nordeuropäisches Finanzzentrum.

"Mit dem Aufbau einer dritten Firmenzentrale in Genf unterstreicht Coty seinen Anspruch, sich zu einem aufstrebenden und wirklich global tätigen Marktführer der Schönheitsbranche zu entwickeln", so Bernd Beetz, Chief Executive Officer von Coty. "Unsere talentierten Mitarbeiter nehmen die Zusammenarbeit sehr ernst, sowohl bereichs- als auch grenzübergreifend."

Das neue Zentrum in Versoix wird beim Aufbau noch engerer Geschäftsbeziehungen zu den wichtigsten Zulieferern von Duftstoffen eine tragende Rolle spielen. Ausserdem wird es neben den Marketing- und neuen Produktenwicklungsteams von Coty in London, New York und Paris auch die Herstellungszentren in Monaco, Spanien und den Vereinigten Staaten unterstützten.

"Bei der Umsetzung unserer Vision für die Zukunft hat sich Genf zu einem sehr bedeutenden Standort für die Erweiterung von Cotys Konzernaktivitäten entwickelt", so Peter Shaefer, Cotys Senior Vice President des Bereichs strategische Geschäftsentwicklung , der auch als Präsident des Vorstands von Coty Switzerland tätig sein wird.

Mit der neuen Niederlassung kommt nach Paris und New York ein dritter globaler Hauptstandort für den Coty-Konzern hinzu. Die Büros in Versoix befinden sich auf einer Etage mit 3.220 Quadratmetern Fläche in einer ehemaligen klassischen Papierfabrik auf dem Chemin de la Papeterie. Zunächst ist von einer Belegschaft von fast 150 Mitarbeitern auszugehen.

"Ich bin sehr erfreut, unsere wissenschaftlichen Teams in einem einzigen dynamischen und fortschrittlichen Labor unter einem Dach zusammenführen zu können. Dies wird die Forschung und den gegenseitigen Wissensaustausch fördern und Cotys Innovationskraft erhöhen", so Ralph Macchio, Cotys Senior Vice President und Chief Scientific Officer. "Die Nähe zu unseren geschätzten Partnern ist ein weiterer Vorteil des Standorts Genf."

Cotys jüngste Aktivitäten in Genf begannen mit der Übernahme von UCI im Jahr 2005, im Zuge derer sich das Unternehmen eine starke Präsenz auf dem prestigeträchtigen Parfum-Markt sichern konnte. Seit dem Kauf dieses Unternehmens ist es Coty gelungen, Calvin Klein und Chloe als Parfum-Marken zu etablieren, die in Sachen Marktanteilswachstum führend sind.

Cotys weltweites Reisegeschäft mit Privatkunden wird ebenso wie die europäische Aufsicht über verschiedenste geschäftliche Tätigkeiten weiterhin von Genf aus koordiniert. Zu den weiteren Funktionsbereichen der neuen Niederlassung zählen überdies interne Konzernaktivitäten zur Unterstützung der zwei Hauptgeschäftsbereiche des Unternehmens - Coty Beauty und Coty Prestige. Der internationale Standort, die qualifizierte Arbeiterschaft sowie das Ziel, die erforderlichen Geschäftsreisen der eigenen Fachkräfte besser auszubalancieren, waren für Cotys Entschluss, seine Investitionen in Genf auszudehnen, ebenfalls von Bedeutung.

Informationen zu Coty Inc.

Coty wurde 1904 in Paris von Francois Coty gegründet, dem auch die Gründung der modernen Parfümindustrie zugeschrieben wird.

Mit einem Nettoumsatz von 4,1 Mrd. USD pro Jahr hat sich Coty Inc. heute als ein führendes Unternehmen der globalen Kosmetikindustrie etabliert. Mit Unternehmergeist, Leidenschaft, Innovation und Kreativität hat Coty Inc. ein einzigartiges Portfolio renommierter Marken entwickelt und bietet seine innovativen Produkte Kunden auf 135 Märkten in aller Welt an.

Das Markenportfolio Coty Prestige wird in sogenannten Prestige- und Ultra-Prestige-Läden vertrieben und umfasst Balenciaga, Bottega Veneta, Calvin Klein, Cerruti, Chloe, Chopard, Davidoff, Jennifer Lopez, Jil Sander, JOOP!, Karl Lagerfeld, Kenneth Cole, Gwen Stefani, Lancaster, Marc Jacobs, Nikos, philosophy, Roberto Cavalli, Sarah Jessica Parker, Truth or Dare by Madonna, Vera Wang, Vivienne Westwood und Wolfgang Joop.

Das Markenportfolio Coty Beauty wird flächendeckender vertrieben und umfasst adidas, ASTOR, Baby Phat, Beyonce Knowles, Celine Dion, Chupa Chups, David and Victoria Beckham, Elite Models, Esprit, Exclamation, Faith Hill, GUESS?, Halle Berry, Heidi Klum, Jovan, Kate Moss, Kylie Minogue, Lady Gaga, Manhattan, Manhattan Clearface, Miss Sporty, Nautica, N.Y.C. New York Color, Nicole by OPI, OPI, Pierre Cardin(1), Playboy, Rimmel, Sally Hansen, Stetson, Tim McGraw, TJoy und Tonino Lamborghini.

In den Vereinigten Staaten und Kanada vertreiben Coty und Puig S.L. Parfum in Form einer strategischen Partnerschaft. Dies betrifft die Duft-Reihen von Antonio Banderas, Carolina Herrera, Nina Ricci, Paco Rabanne, Prada, Shakira und Valentino.

Für weitere Informationen zu Coty Inc. besuchen Sie http://www.coty.com.

(1) Nicht in Nordamerika erhältlich

Kontakt:

New York, Cysette Burset, +1-212-479-4549,
cysette_burset@cotyinc.com, oder Paris, Eric Kuhn, +33-6-85-11-1882,
eric.kuhn@echokilo.com



Weitere Meldungen: Coty Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: