Circus KNIE - Schweizer National-Circus AG

Circus Knie: Erfolgreiches Zürcher Gastspiel

Die Familie Knie bedankt sich beim Publikum. Stimmungsbild während dem Schlussapplaus. Weiterer Text über ots. Bild für redaktionelle Zwecke honorarfrei unter Quellenangabe "obs/Circus KNIE - Schweizer National-Circus AG". Unterhaltung/Veranstaltung/Familie

    Zürich (ots) -

    - Hinweis: Bildmaterial wird über Keystone durch Photopress
        verbreitet und steht zum kostenlosen Download bereit unter:
        http://www.presseportal.ch/de/pm/100006827 -

    Nach einem Monat Spielzeit und genau 51 Vorstellungen verlässt der Schweizer National-Circus Knie die Stadt Zürich und die am Sechseläutenplatz begonnenen Bauarbeiten.

    Der Erfolg ist gewaltig, die meisten Vorstellungen waren ausverkauft und die Reaktionen des Publikums bestätigen das zweieinhalbstündige Programm in aller Form. "Das Zürcher Publikum liess uns mit unzähligen stehenden Ovationen einmal mehr spüren, wie toll sie die Vorstellung fanden" sagt Franco Knie begeistert. Trotz allseitigem Klagen über die wirtschaftliche Lage bewiesen die Zuschauer die Treue zu "Ihrem" National-Circus. "Auch in schwierigen Zeiten besteht der Wunsch nach Unterhaltung und Ablenkung". Und dazu ist ein Zirkusbesuch geeigneter denn je. Dazu beigetragen haben vierzig Artistinnen und Artisten aus aller Welt. Fredy Knie jun., artistischer Direktor: "Das Programm kommt mit enorm viel jugendlicher Dynamik daher und zieht von der ersten Sekunde an Jung und Alt in den Bann". Zudem kommen die jungen Komiker Starbugs gewaltig gut beim Publikum an: "die drei Berner sind ein Glücksgriff!". Vor kurzem noch gänzlich unbekannt, werden sie nun als Geheimtipp und Entdeckung gehandelt.

    Diskussionen gaben die bevorstehenden Umbauarbeiten am Bellevue und der damit verbundene Standortwechsel für die zwei kommenden Jahre. Nach eingehender Prüfung der Alternativen steht nun auch definitiv fest, wohin der traditionelle Knie-Besuch die Zürcherinnen und Zürcher führen wird: direkt an das Seeufer auf die Landiwiese. Im 2012 wird dann der Platz vor dem Opernhaus - versehen mit integrierter Zirkuszelt-Verankerung - wieder bereit sein.

    Die Tournee geht nun noch bis im November weiter. Als nächstes wird ab dem 12. Juni in Basel Halt gemacht. Nach einem kurzen Abstecher in den Jura reist die 200-köpfige Zirkusstadt dann durch das Emmental und den Aargau nach Luzern und Bern. Ab Ende August beginnt die Westschweizer Tournee in Genf.

    Bis zum nächsten Jahr - auf der Landiwiese, Ihr Circus Knie

ots Originaltext: Circus KNIE - Schweizer National-Circus AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Gebrüder KNIE
Schweizer National-Circus AG
Niklaus Leuenberger
Medienverantwortlicher
St. Wendelinstrasse 10
8640 Rapperswil
Tel.:    +41/0848/56'43'24
Fax:      +41/0848/56'43'30
Mobil:  +41/79/543'43'78
E-Mail: n.leuenberger@knie.ch



Weitere Meldungen: Circus KNIE - Schweizer National-Circus AG

Das könnte Sie auch interessieren: