Wyeth - AHP (Schweiz) AG

Breit angelegte Analyse von Antidepressiva belegt signifikante Wirksamkeit von EFEXOR®/EFEXOR XR

EFEXOR/EFEXOR XR führte in über 30 Vergleichsstudien und bei über 7'000 Patienten zu höheren Remissionsraten und zu besseren Resultaten in Bezug auf das Abklingen von emotionalen und somatischen Symptomen als SSRI Zug / Philadelphia (ots) - Wyeth Pharmaceuticals, von Wyeth (NYSE: WYE), hat über das Ergebnis einer breit angelegten Analyse von Vergleichsstudien zu Antidepressiva informiert. In dieser Analyse wurde festgestellt, dass bei einer signifikant höheren Zahl von Patienten eine Remission (praktische Beseitigung) ihrer Depressionssymptome sowie ein Abklingen ihrer emotionalen und somatischen Symptome eintrat, wenn sie mit EFEXOR®/ EFEXOR XR (Venlafaxine HCl) statt mit den üblicherweise verwendeten selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmern (SSRI) oder mit Placebo behandelt wurden. Die Analyse wurde an der Jahresversammlung der American Psychiatric Association (APA) in San Francisco im Rahmen von zwei Poster-Präsentationen vorgestellt. "Durch die Behandlung sollte beim Patienten möglichst rasch eine Remission herbeigeführt werden. Diese Daten bestätigen, dass EFEXOR® XR bei Depressionen eine hervorragende Behandlung darstellt", erklärte Dr. Eric Holländer, Professor für Psychiatrie und Leiter Psychopharmakologie an der Mount Sinai School of Medicine in New York. "Für die Ärzte ist dies eine wichtige Information, denn die Remission ist ein entscheidender Meilenstein bei der Vorbeugung des erneuten Auftretens von Symptomen und eines Rückfalls in die Depression." "EFEXOR XR ist ein bewährter Serotonin-Norepinephrin-Wiederaufnahmehemmer (SNRI). Seine Wirksamkeit wird durch einen umfangreichen Bestand an klinischen Daten belegt, die in Studien erhoben wurden, in denen die Wirksamkeit nach sehr strengen Kriterien bestimmt wurde", erklärte Victoria Kusiak, M.D., Vice President von Global Medical Affairs und medizinische Leiterin Nordamerika von Wyeth Pharmaceuticals. "Diese Studie ist unseres Wissens die umfangreichste ihrer Art, die je durchgeführt wurde. Ihre Resultate zeigen, dass EFEXOR XR einen wichtigen Beitrag dazu leisten kann, dass Patienten ihr Ziel erreichen können, praktisch symptomfrei zu werden." Jedes Jahr leidet eine beträchtliche Anzahl von Schweizerinnen und Schweizer an einer Depression, die in verschiedener Hinsicht zu Beeinträchtigungen führt: bei der Arbeit, beim Studium, beim Schlafen und Essen und bei Aktivitäten, die zuvor als angenehm empfunden wurden. Laut Angaben des Bundesamtes für Statistik werden Suizidversuche welche zu einer Behandlung führen auf 8 - 10'000 pro Jahr geschätzt. EFEXOR XR ist ein von der Struktur her neuartiges Antidepressivum, das mit keiner anderen verfügbaren antidepressiven Substanz chemisch verwandt ist. Es wird angenommen, dass EFEXOR XR sowohl den Serotonin- als auch den Norepinephrin-Spiegel erhöht. Diese beiden chemischen Substanzen im Gehirn scheinen bei Depressionen und Angststörungen eine Rolle zu spielen. EFEXOR® XR wurde von Wyeth Pharmaceuticals, entdeckt und entwickelt. Beide Medikamente sind rezeptpflichtig. Wyeth ist ein führendes forschendes pharmazeutisches Unternehmen mit Niederlassungen in über 60 Ländern. Weltweit beschäftigt die Firma mehr als 50'000 Menschen in 145 Ländern. Der Hauptsitz befindet sich in Madison im amerikanischen Bundesstaat New Jersey. Die Firma nimmt eine wegweisende Rolle in Forschung, Entwicklung, Produktion und Marketing von chemisch-pharmazeutischen, biotechnologischen Therapien und Impfungen sowie nicht verschreibungspflichtigen pharmazeutischen Produkte ein. In der Schweiz gehört Wyeth-AHP (Schweiz) AG mit Standort Zug zu den fünfzehn grössten Unternehmen im Arzneimittelsektor. Für weitere Informationen: http://www.wyeth.ch/news_frameset.htm und www.wyeth.ch, www.wyeth.com ots Originaltext: Wyeth - AHP (Schweiz) AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Media Contact Jorge Wernli Wyeth Public Affairs Tel. +41/41/729'03'44 Fax +41/41/729'03'14 Mobile +41/79/334'81'47 E-Mail: wernlij@wyeth.com

Das könnte Sie auch interessieren: