Materna GmbH

Schwedischer Flughafenbetreiber Swedavia beauftragt MATERNA ips mit der Lieferung und Installation von neuen Check-in Automaten
CUSS Check-in für Swedavia

Dortmund (ots) - In einem Ausschreibungsverfahren hat Swedavia die deutsche Materna GmbH als neuen Lieferanten für ihre Check-in Automaten gewählt. Swedavia, der Betreiber von insgesamt zehn schwedischen Flughäfen, hat seinen Hauptsitz in Stockholm-Arlanda und beschäftigt rund 2.600 Mitarbeiter.

Materna wird in den kommenden Monaten eine große Anzahl neuer CUSS Check-in Kioske der neuesten Generation nach Schweden liefern. Darüber hinaus umfaßt der Auftrag neben der Materna-eigenen CUSS Plattform und den Check-in Applikationen auch den gesamten Support der Kioske. Die neuen Automaten der Marke "eKiosk" bietet Materna erstmals in eigener Verantwortung an und tritt im Swedavia Projekt damit als Gesamtlieferant für Hard- und Software auf. Die Check-in Kioske sind mit modernster Technik ausgestattet und in ihrer Bedienbarkeit an höchste Kundenbedürfnisse angepaßt. Auf Wunsch können sie mit einer Bezahlfunktion ausgerüstet werden.

Materna gehört mit seinen Integrated Passenger Services (ips) zu den weltweit führenden Anbietern von CUSS-basierten Kiosk-, Web- und Mobile Check-in Lösungen. Der Auftrag von Swedavia ist für Materna der bislang größte Auftrag in Skandinavien.

Kontakt:

Antje Krämer
Business Unit Communications
MATERNA Information & Communications
Vosskuhle 37, D-44141 Dortmund
Tel: +49 (0)231 5599 - 8396
E-mail: antje.kraemer@materna.de



Weitere Meldungen: Materna GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: