Telekom Austria AG

EANS-Adhoc: Telekom Austria Group - Ergebnis des öffentlichen Übernahmeangebots durch América Móvil (Ad-hoc)

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Fusion/Übernahme/Beteiligung/Aktienbewegung
15.07.2014


Wien, 15. Juli 2014: Die Telekom Austria Group (VSE: TKA, OTC US: TKAGY) wurde
gestern über das Folgende informiert:

"América Móvil, S.A.B. de C.V. ("América Móvil") (BMV: AMX; NYSE: AMX; Nasdaq:
AMOV; LATIBEX: XAMXL) informiert, dass ihr Tochterunternehmen Carso Telecom B.V.
("Carso Telecom" oder "die Bieterin") während des öffentlichen Übernahmeangebots
für alle Aktien der Telekom Austria AG ("Telekom Austria") 103.978.115 Aktien
erhalten hat, was ungefähr 23,47% der Stimmrechte der Telekom Austria
entspricht. Die Angebotsfrist endete am 10. Juli 2014. Bei Zahlung des
Kaufpreises und Übereignung ("Settlement") wird América Móvil, direkt und
indirekt, 225.085.222 Aktien halten, was ungefähr 50,80% des Aktienkapitals der
Telekom Austria AG entspricht.

Das Angebot

Das Angebot wurde unter den Bedingungen gelegt, die im Angebotsdokument ("die
Angebotsunterlage"), welches am 15. Mai 2014 veröffentlich wurde, enthalten
sind. Die Definitionen haben die Bedeutung wie sie im Angebotsdokument
festgelegt sind. Aktionäre der Telekom Austria sollten sich für sämtliche
Definitionen, Konditionen und Beschränkungen auf das Angebotsdokument beziehen.

Zahlung des Kaufpreises und Übereignung ("Settlement")

Entsprechend der Bedingungen der Angebotsunterlage erfolgt die Zahlung des
Angebotspreises von EUR 7,15 pro Aktie gegen Ausfolgung dieser Aktien durch die
Annahme- und Zahlstelle (UniCredit Bank Austria) am oder vor dem 24. Juli 2014
an alle Aktionäre die das Angebot angenommen haben.

Nachfrist ("Sell-out")

Entsprechend der Bedingungen der Angebotsunterlage wird jenen Aktionären die das
Angebot nicht angenommen haben eine Nachfrist von weiteren 3 Monaten geboten."


Zusätzliche Informationen stehen unter folgendem Link zur Verfügung:
www.telekomaustria.com/de/ir/ir-news


The Offer is not being made, directly or indirectly, in or into the United
States, or by use of the United States mails, or by any means or instrumentality
(including, without limitation, the post, facsimile transmission, telex and
telephone, email or other form of electronic transmission) of interstate or
foreign commerce, or of any facility of a national securities exchange of the
United States. The Offer cannot be accepted by any such use, means or
instrumentality or from within the United States. Any purported tender of Shares
in any such Offer resulting directly or indirectly from a violation of these
restrictions will be invalid and tenders of Shares made by a person located or
resident in the United States or any agent, fiduciary or other intermediary
acting on a nondiscretionary basis for a principal resident in or giving
instructions from within the United States will not be accepted. For these
purposes, "United States" means the United States of America, its territories
and possessions, any state of the United States of America and the District of
Columbia.

This communication is not an extension of the Offer in the United States.


Haftungshinweis für zukunftsbezogene Aussagen:
Dieser Bericht enthält zukunftsbezogene Aussagen. Diese zukunftsbezogenen
Aussagen verwenden normalerweise Ausdrücke wie "glaubt", "ist der Absicht",
"nimmt an", "plant", "erwartet" und ähnliche Formulierungen. Die tatsächlichen
Ereignisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren wesentlich von der
erwarteten Entwicklung abweichen. Zukunftsbezogene Aussagen enthalten naturgemäß
Risiken und Unsicherheiten. Wir wollen darauf hinweisen, dass aufgrund einer
Reihe von wichtigen Faktoren das tatsächliche Ergebnis wesentlich von den
zukunftsbezogenen Aussagen abweichen kann. Weder die Telekom Austria noch eine
andere Person übernehmen eine Haftung für solche zukunftsbezogenen Aussagen.
Telekom Austria wird diese zukunftsbezogenen Aussagen nicht aktualisieren, weder
aufgrund geänderter tatsächlicher Umstände, geänderter Annahmen oder
Erwartungen. Dieser Bericht stellt keine Empfehlung oder Einladung dar,
Wertpapiere der Telekom Austria zu kaufen oder zu verkaufen.


Rückfragehinweis:
Matthias Stieber
Director Investor Relations
Tel.: +43 (0) 50 664 39126
mailto: matthias.stieber@telekomaustria.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Telekom Austria AG
             Lassallestrasse 9
             A-1020 Wien
Email:    investor.relations@telekomaustria.com
WWW:      www.telekomaustria.com/ir
Branche:     Telekommunikation
ISIN:        AT0000720008
Indizes:     WBI, ATX Prime, ATX
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Telekom Austria AG

Das könnte Sie auch interessieren: