Telekom Austria AG

EANS-Adhoc: Telekom Austria AG
Die Telekom Austria Group (VSE: TKA, OTC US: TKAGY) verlautbarte heute das Ergebnis für das Gesamtjahr 2010 und das 4. Quartal mit Ende 31. Dezember 2010.

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Quartalsbericht

23.02.2011

Ergebnis für das Geschäftsjahr 2010

> Mit 1.400 Nettozugängen konnte im Berichtsjahr erstmals nach über zehn Jahren ein Zuwachs der Festnetzanschlüsse verzeichnet werden

> Mobilfunkkundenbasis wächst auf Gruppenebene um 5,0% auf über 19,8 Mio. Mobilfunkkunden

> Der Rückgang der Umsatzerlöse im Berichtsjahr, bedingt durch ein weiterhin schwieriges makro-ökonomisches Umfeld, einen intensiven Wettbewerb und regulatorischen Druck, konnte durch die verbesserte operative Performance auf 4.650,8 Mio. EUR beschränkt werden

> Bereinigtes Gruppen-EBITDA, d.h. exklusive Restrukturierungs- und Wertminderungsaufwand, fällt im Gesamtjahr 2010 um 9,1% auf 1.645,9 Mio. EUR

> Ein Restrukturierungsaufwand, vorwiegend nicht cash-wirksam, in der Höhe von 124,1 Mio. EUR und ein Wertminderungsaufwand in der Höhe von 18,3 Mio. EUR wurden im Berichtsjahr verbucht

> Anstieg der Anlagezugänge um 7,3% auf 763,6 Mio. EUR vor allem aufgrund von höheren Investitionen in das "Next Generation Network" in Österreich

> Anstieg des Nettoüberschusses auf 195,2 Mio. EUR im Berichtsjahr aufgrund eines höheren Wertminderungsaufwands in 2009

> Für das Gesamtjahr 2011 werden Umsatzerlöse in der Höhe von bis zu 4,6 Mrd. EUR, ein bereinigtes EBITDA in der Höhe von bis zu 1,6 Mrd. EUR und Anlagenzugänge in der Höhe von bis zu 800 Mio. EUR erwartet

> Dividendenuntergrenze von 0,76 EUR für 2011 und 2012 bestätigt

in Mio. EUR    4.Qu. 2010  4.Qu. 2009 Veränd.%    GJ 2010    GJ 2009  Veränd.%
Umsatzerlöse      1.170,8     1.181,5    -0,9%    4.650,8    4.802,0     -3,1%
EBITDA bereinigt    353,4       416,9   -15,2%    1.645,9    1.811,6     -9,1%
Betriebsergebnis    -38,5       120,0     k.A.      437,9      343,9     27,3%
Jahresüberschuss    -61,3        63,6     k.A.      195,2       94,9    105,7%
Gewinn/Aktie(EUR)   -0,14       -0,14     k.A.       0,44       0,22    105,3%
FCF/Aktie(EUR)       0,10        0,32   -69,5%       1,47       1,58     -6,8%
Anlagenzugänge      320,2       291,6    -9,8%      763,6      711,4      7,3%

                              31. Dez. 2010     31. Dez. 09       Veränd. in %
Nettoverschuldung                   3.305,2         3.614,8              -8,6% 

Nettoverschuldung/EBITDA bereinigt (12 Monate) exklusive Restrukturierungsprogramm 2,0x 2,0x

Alle Finanzzahlen nach IFRS; wenn nicht anders angegeben, werden diese im Jahresvergleich dargestellt. Das bereinigte EBITDA ist als Nettoüberschuss exklusive Finanzergebnis, Steuern vom Einkommen und Abschreibungen sowie ohne Restrukturierungs- und Wertminderungsaufwand dargestellt.

Der vollständige Bericht und weitere Informationen sind über unsere Webseite www.telekomaustria.com/ir/quartalsergebnis.php verfügbar.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Kontakt:

Matthias Stieber
Director Investor Relations
Tel.: +43 (0) 50 664 39126
mailto: matthias.stieber@telekomaustria.com

Elisabeth Mattes
Telekom Austria Group's Spokeswoman
Tel.: +43 (0) 664 66 39187
mailto: elisabeth.mattes@telekomaustria.com

Branche: Telekommunikation
ISIN: AT0000720008
WKN: 555750
Index: WBI, ATX Prime, ATX
Börsen: Wien / Amtlicher Handel


Das könnte Sie auch interessieren: