Holz / MCH Group

Holz: 12. bis 16. Oktober 2010
Wo alle Zweige der Branche zusammenfinden

    Basel (ots) - Vom 12. bis 16. Oktober findet in Basel die Holz, führende Fachmesse für Gewerbe, Handel und Industrie der Holzbearbeitung, statt. 330 Aussteller aus dem In- und Ausland belegen 40'000m2 Fläche. Während fünf Tagen können sich die erwarteten rund 35'000 Entscheider aus den Bereichen Schreinerei, Innenausbau, Holzbau, Zimmerei, Holzindustrie sowie Handel und Dienstleistung einen aktuellen Branchenüberblick machen. Zudem zeigt sich die Holz dank vielfältiger Premieren und Sonderschauen dieses Jahr als zuverlässiger Trendbarometer.

    Während fünf Messetagen präsentieren sich an der Holz in Basel auf 40'000m2 Ausstellungsfläche über 300 in- und ausländische Anbieter sowie knapp 600 Lieferwerke aus den Bereichen Maschinen, Werkzeuge, Materialien und Zubehör mit ihren Neuheiten und bieten profunde Beratung. Ergänzt wird das Angebot mit ebenso vielfältigen wie hochkarätigen Premieren, Sonderschauen und Begleitveranstaltungen.

    Holzhaus Massiv: preisgekrönte Handwerkskunst auf dem Messeplatz

    Das Haus ist als Blockhaus gebaut, und mit einem ganz einfach scheinenden Trick hat sein Konstrukteur Pierre Messerli den Nachteil dieser Traditionsbauweise überwunden: Statt die Balken horizontal zu schichten, stellt er sie aufrecht nebeneinander. Das Haus verbindet Natur pur mit handwerklichem Können und präziser Technik, ganz ohne Leim und andere Hilfsstoffe. Gerade darum ist es von hoher baulicher Qualität und langer Lebensdauer. Und wurde bereits an der Internationalen Erfindermesse in Genf mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

    Material Village: Holz als Kombinations- und Verwandlungskünstler

    Der Werkstoff Holz liegt heute mehr denn je im Trend. In Kombination mit verschiedensten Materialien wie Glas, Metall, Licht, Kunststoff oder Stein gewinnt Holz sowohl in der Raum- wie auch in der Objektgestaltung immer mehr an Bedeutung. «Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, haben wir den neuen Ausstellungsbereich Material Village entwickelt», sagt Theresia Saner, Messeleiterin Holz. Ganz besonders freut sich Saner über die Teilnahme der renommierten Partner, welche auf überraschende Weise die vier Themen Licht, Furnier, Leichtbau und Metall inszenieren. Als Themenpartner Licht wird Opo Oeschger in einem speziell konstruierten Raum die emotionale Stimmung zeigen, die mit Licht erzeugt werden kann. «Hanging Forests» heisst die Furnierinstallation von Roser, welche von Studierenden des Masterstudios Design (HGK) entwickelt und umgesetzt wurde. Die gezeigten Objekte demonstrieren auf eindrückliche Weise die kreativen Möglichkeiten von Furnier. Leichtgewichte für schwere Aufgaben präsentiert HWZ zum Thema Leichtbau. Am Beispiel eines Bücherregals wird gezeigt, wie sich mit Leichtbauplatten Design, Funktionalität, Stabilität und Mobilität clever verbinden lassen. FSB ist Synonym für Türklinken und für alles, was im umgebauten Raum mit Greifen und Griffen zu tun hat. Die Stylistin Sarah Illenberger hat die Formen- und Materialvielfalt in bildhafte Arrangements übersetzt, die auf spielerische Weise Analogien zur Natur entstehen lassen und das Thema Metall erlebbar machen. Das Standbaukonzept für das Material Village wurde in Zusammenarbeit mit Studenten der Technikerschulen HF Holz Biel entwickelt.

    Forum Chance Holz: Im Brennpunkt der Debatte

    Unter dem Patronat der führenden Branchenverbände Holzbau Schweiz, Lignum und VSSM (Verband Schweizerischer Schreinermeister und Möbelfabrikanten) präsentiert die Holz dieses Jahr zum ersten Mal ein hochkarätiges Forum. Interessierten bieten sich während der Messe täglich Reihen von kurzen halbstündigen Fachveranstaltungen und Präsentationen, die direkt und praxisnah Fragen aus Berufsbildung, Planung, Energie und Nachhaltigkeit bis hin zu Themen wie Materialverbund oder Wohnen und Leben mit Holz aufwerfen und beantworten. Weitere inhaltliche und sprachliche Schwerpunkte liefert das Forum im Rahmen des Baden-Württemberg-Tages am Mittwoch, 13. Oktober 2010, und der Journée francophone am Donnerstag, 14. Oktober 2010.

    Innovationspreis Holz: Wo sich Holz und Hightech fugenlos verbinden

    «And the winner is ...» wird es am Dienstag, 12. Oktober 2010, heissen, wenn im Rahmen der Preisverleihung unter den acht Nominierten die drei Gewinner bekannt gegeben werden. Prämiert werden herausragende Neuheiten der Aussteller in den Bereichen Produkte, Verfahren oder Technologie.

    Schreiner-Nachwuchsstar: Die Stimme der Besucher zählt

    Bereits zur schönen Tradition geworden ist die Leistungsschau Schreiner-Nachwuchsstar. Auch dieses Jahr werden die Arbeiten von rund 100 Auszubildenden präsentiert und die Gewinner des Wettbewerbs von den Messebesuchern bestimmt. Zudem wird mit dem Roser- Furnierpreis die beste Furnierarbeit unter den Exponaten prämiert.

    holz24.ch: Neues Online-Branchenportal

    Seit August 2010 finden Branchenprofis auf der neuen, interaktiven Onlineplattform holz24.ch sämtliche Informationen über Aussteller, Neuheiten, Produkte und Marken. Besucher können sich im Vorfeld ihre eigene Messetour zusammenstellen und Termine mit den Ausstellern vereinbaren. Mit den rund 300 Firmenprofilen und Produktseiten ist holz24.ch bereits heute die umfassendste Onlineplattform der Holzbearbeitungsbranche.

    Die Holz 2010 bildet also mehr denn je eine veritable Plattform des Wissens, einen Treffpunkt für die ganze Holzbearbeitungsbranche und für alle, die sich über diese clevere und zukunftsträchtige Branche ins Bild setzen wollen. Holz hat Zukunft - die Holz 2010 zeigt diese Zukunft. Sie liegt voll im heutigen Trend zu nachhaltigem Denken und Handeln, dies mit dem zu Recht erneut wieder modern gewordenen Werkstoff aus der Natur, dem Holz.

    Holz 2010 auf einen Blick

|Datum                    |Dienstag, 12., bis Samstag, 16. Oktober 2010, 9|
|Öffnungszeiten      |bis 18 Uhr                                                          |
|                            |(Samstag bis 17 Uhr)                                          |
|Ort                        |Messezentrum Basel                                              |
|Veranstalter         |MCH Messe Schweiz (Basel) AG                              |
|                            |HBT (Holzbearbeitungstechnik Schweiz)                |
|                            |Tecnoswiss (Verband des Maschinen- und              |
|                            |Werkzeughandels)                                                 |
|Hallen/Sektoren    |Halle 1.0                                                            |
|                            |Maschinen/Werkzeuge                                            |
|                            |EDV, Organisation                                                |
|                            |Transport, Lagerung                                            |
|                            |Dienstleistungen, Verbände, Information            |
|                            |Halle 1.1                                                            |
|                            |Beschläge                                                            |
|                            |Rohstoffe, Werkstoffe, Halbfabrikate                 |
|                            |Fertigbauteile, Möbel, Möbelelemente                 |
|                            |Einrichtungen                                                      |
|                            |Hilfsmaterial, Zubehör                                        |
|                            |Material Village                                                 |
|                            |Schreiner-Nachwuchsstar                                      |
|                            |Forum Chance Holz                                                |
|Premieren              |Material Village, Halle 1.1                                |
|                            |Forum Chance Holz, Halle 1.1                              |
|                            |Innovationspreis Holz 2010, in allen Hallen      |
|Sonderschauen        |Holzhaus Massiv, Messeplatz                                |
|                            |Schreiner-Nachwuchsstar, Halle 1.1                    |
|Begleit-                |Täglich: Forum Chance Holz                                 |
|Veranstaltungen    |12.10.2010: Preisverleihung Innovationspreis    |
|                            |Holz 2010                                                            |
|                            |13.10.2010: Baden-Württemberg-Tag                      |
|                            |14.10.2010: Journée francophone                         |
|                            |16.10.2010: Preisverleihung                                |
|                            |Schreiner-Nachwuchsstar und Preisverleihung      |
|                            |Roser-Furnierpreis                                              |
|Anreise                 |Informationen zu vergünstigten                          |
|                            |SBB-RailAway-Messe-/Zug-Kombis finden Sie unter:|
|                            |www.sbb.ch/messe                                               ; ; |
|Weitere                 |                                                                          |
|Informationen        |www.holz.ch / www.holz24.ch                                |

    Diese und weitere Medienmitteilungen sowie Bildmaterial finden Sie unter www.holz.ch/presse

ots Originaltext: Holz / MCH Group
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Muriel Lehmann, Kommunikationsleiterin Holz
Tel.:        +41/58/206'22'57
Fax:         +41/58/206'21'88
E-Mail:    muriel.lehmann@holz.ch
Internet: www.holz.ch / www.holz24.ch

MCH Messe Schweiz (Basel) AG
Postfach
CH-4005 Basel



Weitere Meldungen: Holz / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: