Legato Systems Schweiz GmbH

Legato NetWorker Operations bietet skalierbare Sicherungs- und Managementoptionen

    Baar (ots) - Die neue Software Legato NetWorker Operations von Legato Systems vereinfacht den Einsatz der Enterprise Backup- und Recovery-Lösung Legato NetWorker, erhöht die Sicherheit durch eine effiziente Zugangskontrolle und ermöglicht die Erstellung unterschiedlichster Reports.

    Mit Legato NetWorker Operations können Anwender Backups starten und stoppen, Server überwachen, Laufwerke säubern sowie Speicher-Volumina zusammenstellen, wieder aufheben und kennzeichnen. NetWorker Operations ermöglicht eine drastische Zeitersparnis und regelt darüber hinaus den Operator-Zugriff auf spezifische NetWorker Server und Ressourcen. Durch ein genaues Auditing der durchgeführten Aufgaben erhöht NetWorker Operations die Sicherheit und die Stabilität der Backup- und Recovery-Umgebung zusätzlich.

    Die Reporting-Funktionen von NetWorker Operations versorgen Anwender mit umfangreichen Informationen über Savegroup und Client History, Konfigurationsdaten, Library-Kapazitäten sowie NetWorker Medien. Real-Time Streaming Reports bieten darüber hinaus visuelle Informationen über die Auslastung der Laufwerke, eine wichtige Hilfe für den optimalen Einsatz der Backup-Ressourcen. Die Inhalte aller dieser Reports können in Standardformate exportiert werden und bieten so die Möglichkeit, Grafiken zu Backup-Kapazitäten und Zeitaufwand zu erstellen. NetWorker Operations ersetzt den Backup Operator Manager (BOM) von Integrity Systems Ltd. und ist ab sofort ausschließlich über Legato und seine Channel-Partner erhältlich.

    „NetWorker Operations ist ein wertvolles Tool für viele unserer NetWorker-Kunden, die eigenes Backup-Personal zur Unterstützung ihrer Systemadministratoren beschäftigen," so Derek Gamradt, Chief Technology Officer bei StorNet, einem führenden US-Anbieter von Storage Services. „Die einfache Anwenderschnittstelle, die Zugriffskontrollmöglichkeiten sowie die Verbesserungen beim Reporting ermöglichen sowohl dem Operator als auch dem Administrator eine höhere Produktivität und dadurch verbesserte Service Levels und niedrigere Gesamtkosten."

    „Für Enterprise Kunden ist es schwierig genug, genügend qualifizierte Systemadministratoren für ihre IT-Umgebungen zu finden," so Victoria Grey, Vice President Information Protection bei Legato. „NetWorker Operations bietet maximale Funktionalität bei minimalem Einsatz, so dass der Kunde seine Kontroll-, Management- und Sicherheitsanforderungen einfach und zu niedrigeren Kosten erfüllen kann. Auf diese Weise können Operatoren effizient eingesetzt werden und sorgen für eine deutliche Entlastung der Systemadministratoren."

    Hintergrundinformation Legato Systems, Inc.

    Legato Systems, Inc. ist ein weltweiter Anbieter von Softwarelösungen und Dienstleistungen für die Verfügbarkeit geschäftskritischer Daten und Anwendungen. Sowohl über den Direktvertrieb als auch über strategische Partnerschaften und Allianzen bietet Legato Lösungen für die Bereiche Datenschutz, Anwendungsverfügbarkeit und Speichermanagement. Durch die unternehmensweite Automatisierung dieser Bereiche ermöglicht Legato seinen Kunden die erfolgreiche Umsetzung von Business Continuance und damit alle Vorteile unterbrechungsfreier Geschäftsoperationen. Der Firmensitz von Legato befindet sich in Mountain View, Kalifornien. Weitere Informationen bieten die Legato-Webseiten unter www.legato.com.

ots Originaltext: Legato Systems Schweiz GmbH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
SE IMPULS !
Carlo Ferrari
Dorfplatz 5
6045 Meggen
Tel. +41/41/378'00'25
Fax +41/41/378'00'26
E-Mail: carlo.ferrari@seimpuls.ch

Legato Systems Schweiz GmbH
Fredy Lustenberger
Blegistrasse 3
6340 Baar
Tel. +41/41/769'65'75
Fax +41/41/769'65'66
E-Mail: flustenberger@legato.com



Weitere Meldungen: Legato Systems Schweiz GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: