Legato Systems Schweiz GmbH

Akquisition erweitert Portfolio an Datenschutz- und Speichermanagementlösungen

Legato übernimmt SCH Technologies Baar (ots) - Legato Systems unterzeichnete eine Absichtserklärung über die Akquisition des Software- und Serviceunternehmens SCH Technologies mit Sitz in Cincinnati, Ohio, für 12,5 Millionen Dollar im Rahmen einer All-Cash-Transaktion. Das Privatunternehmen entwickelt und vertreibt weltweit ausgereifte Speicherlösungen für den Open Systems-Markt und verfügt über Entwicklungszentren in Ann Arbor im US-Bundesstaat Michigan und in Cincinnati sowie über Vertriebs- und Supportniederlassungen in den USA, Europa, Australien und dem pazifischen Raum. Einzelheiten der Übernahme wurden bisher nicht bekannt gegeben. Die Verbindung von SCH und Legato vereinigt umfassendes Technologie- und Marketing-Know-how, das für die Entwicklung der nächsten Generation von Produkten für den Schutz von Information und Speichermanagement eingesetzt wird. Die Vorstände der beiden Unternehmen stimmten der Akquisition zu. Legato erwartet den endgültigen Abschluss der Transaktion gegen Ende der nächsten Woche. Die Transaktion erfolgt nach der Purchase Accounting Methode, weitere Details werden im Rahmen des Conference Calls zur Bekanntgabe der Legato-Ergebnisse für das zweite Quartal 2001 am 24. Juli 2001 der Öffentlichkeit mitgeteilt. "Die Produkte und Vertriebskanäle von Legato und SCH Technologies ergänzen sich optimal," so David B. Wright, CEO und Chairman of the Board bei Legato Systems. "Durch die Kombination von Ressourcen und Fähigkeiten erreichen wir einen neuen Kundenkreis und erweitern unser Technologie-Portfolio." "Ich bin zuversichtlich, dass die Kombination von SCH Technologies und Legato technologische Ressourcen bringen wird, von denen vor allem unsere gemeinsamen Kunden profitieren werden," so Edward J. Bauer, derzeit President und CEO von SCH Technologies. "Als Ergebnis werden dem Markt noch robustere Enterprise-Lösungen zur Verfügung stehen." Hintergrundinformation SCH Technologies SCH Technologies ist ein Unternehmen für Speichermanagement-Software- und Servicelösungen. SCH Technologies entwickelt und vertreibt weltweit ausgereifte Speicherlösungen für den Open Systems-Markt. Die Lösungen ermöglichen Life Cycle Management von Medien auf Enterprise-Level sowie die gemeinsame Nutzung von Bandlaufwerken und Tape-Libraries in einer SAN-Umgebung. Die fortschrittlichen Lösungen von SCH bieten umfangreiche Kosteneinsparungen durch eine optimale Nutzung der Speicherressourcen, eine genaue Nachverfolgung der off-site und on-site Bandlaufwerke sowie eine konsolidierte Betrachtung des Medien-, Geräte- und Library-Einsatzes. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Cincinnati, Ohio. Hintergrundinformation Legato Systems, Inc. Legato Systems, Inc. bietet seinen Kunden einen nahtlosen Ansatz für den Schutz, die Übertragung und die Verfügbarkeit geschäftskritischer Unternehmensinformationen. Das Unternehmen entwickelte als Pionier allgemein anerkannte Branchenstandards für Storage Management Software. Mehr als 10.000 Kunden setzen weltweit über 65.000 Softwarelizenzen ein. Legato zählt zahlreiche "Fortune 1.000" Unternehmen zu seinen Kunden. Legatos Firmensitz befindet sich in Mountain View (Kalifornien, USA). Darüber hinaus werden die Kunden mit Niederlassungen in 23 Ländern betreut. Legato ist Gründungsmitglied der Storage Networking Industry Association. Weitere Informationen bieten die Legato-Webseiten unter www.legato.com. ots Originaltext: Legato Systems Schweiz GmbH Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: ,idtcom Carlo Ferrari Schützenstrasse 6 6000 Luzern 7 Tel. +41 41 249 48 04 Fax +41 41 249 48 49 E-Mail: carlo.ferrari@idtcom.ch Legato Systems Schweiz GmbH Fredy Lustenberger, Managing Director Blegistrasse 3 6340 Baar Tel. +41 41 769 65 75 Fax +41 41 769 65 66 E-Mail: flustenberger@legato.com

Das könnte Sie auch interessieren: