Mercedes-Benz Schweiz AG

DaimlerChrysler Schweiz AG liefert Aggregat für Ökokraftwerk

Schlieren (ots) - Die Kläranlage Kiesen (BE) bekommt am Donnerstag 31. Okt. 2002 ein weiteres Blockheizkraftwerk (BHKW) mit einem Gasmotor, zur ökologischen Stromerzeugung. Mit dem neuen Aggregat können über 300 Haushaltungen mit Strom versorgt werden. Die Abwärme wird in einem Nahwärmeverbund genutzt für ein neues Einfamilienhausquartier und Gemeindegebäude. Durch die Nutzung der Abwärme können über 120'000 l Heizöl pro Jahr eingespart werden. Die Anlage läuft CO2-neutral mit Biogas aus dem Klärschlamm und aus Fettabfällen der Lebensmittelindustrie. Ein ähnliches Kraftwerk wurde bereits vor vier Jahren in der ARA Kiesen in Betrieb gesetzt und hat sich bestens bewährt. Die ARA Kiesen nimmt damit eine Pionierrolle ein. Während ‚normale' Kläranlagen ca. 70% des Eigenbedarfs an Strom selber produzieren, wird in Kiesen ein mehrfaches ins Netz eingespiesen. Dieser Erfolg wirkt sich auch positiv auf die Abwassergebühren aus. Die Presse ist herzlich eingeladen am Donnerstag 7. Nov. 2002 um 10:00 zum Ablad und Versetzten des neuen Kraftwerk-Containers. ots Originaltext: Daimler Chrysler Schweiz AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: DaimlerChrysler Schweiz AG Werner Frei Vertrieb PowerSystems Zürcherstr. 109 8952 Schlieren Tel. +41/1/738'28'08 direkt Mobile: +41/79/300'24'29 Fax +41/1/738'28'01 mailto: werner.w.frei@daimlerchrysler.ch [ 008 ]

Das könnte Sie auch interessieren: