Fraport AG

Fraport AG zum siebten Mal in Folge Mitglied im Dow Jones Sustainability Index World
Flughafenbetreiber 2013 auch wieder im DJSI Europe gelistet

Frankfurt (ots) - Die Mitgliedschaft der Fraport AG im Dow Jones Sustainability Index (DJSI) World ist in diesem Jahr zum siebten Mal in Folge bestätigt worden. Gleichzeitig wurde der Flughafenbetreiber auch wieder in den DJSI Europe aufgenommen, in dem das Unternehmen zuletzt 2009 gelistet war. "Wir freuen uns, dass die Aktivitäten, mit denen wir uns kontinuierlich weiter entwickeln, honoriert werden", betont Stefan Schulte, Vorsitzender der Vorstands der Fraport AG. "Dazu gehört, dass wir zu Jahresbeginn 2013 Verhaltenskodizes für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie für unsere Lieferanten verabschiedet haben, die wir nun im Sinne einer verantwortungsvollen Unternehmensführung sukzessive konzernweit einführen."

Vorangetrieben hat Fraport auch sein Klimareporting. Es wird künftig auf einem automatisierten CO2-Controlling basieren, das eine zügige Bilanzierung ebenso ermöglicht wie eine zeitnahe Kontrolle und Steuerung von Energieverbräuchen.

Die Leistungen der Fraport AG im Bereich Nachhaltigkeit werden auch in anderen führenden Nachhaltigkeitsratings positiv bewertet: Schon Anfang des Jahres haben RobecoSAM und die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG Fraport mit der Auszeichnung "SAM Bronze Class" in das Sustainability Yearbook 2013 - eine der weltweit umfassendsten Veröffentlichungen zur Nachhaltigkeitsperformance von Unternehmen - aufgenommen. Im Juni 2013 wurde die Mitgliedschaft im FTSE4Good Index bestätigt.

2012 zeichnete oekom research die Fraport für ihre sozialen und ökologischen Leistungen mit dem oekom Prime Status aus. Außerdem wurde Fraport in den STOXX Global ESG Leaders Index aufgenommen. Beim Carbon-Disclosure-Projekt konnte Fraport 2012 seine bisherige gute Performance nochmals steigern und qualifizierte sich für den DACH CDLI, in dem die Besten der teilnehmenden Unternehmen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich gelistet sind.

Die Dow Jones Sustainability Indexes (DJSI) sind eine Familie von Aktienindizes, die neben ökonomischen auch ökologische und gesellschaftliche Kriterien bei der Bewertung von Unternehmen berücksichtigen. Der Dow Jones Sustainability World Index (DJSI World) zeigt die in Bezug auf ihre Nachhaltigkeitsleistung jeweils branchenbesten zehn Prozent aus den 2.500 weltgrößten Unternehmen des S&P Global Broad Market Index sowie Dow Jones Global Total Stock Market Index. Der DJSI Europe zeigt die jeweils branchenbesten 20 Prozent aus den 600 größten europäischen Unternehmen des S&P Global Broad Market Index.

Kontakt:

Fraport AG
Mike Peter Schweitzer
Pressesprecher
Unternehmenskommunikation
60547 Frankfurt am Main
Telefon +49 69 690-70555
m.schweitzer@fraport.de
www.fraport.de