Deutsche Messe AG Hannover

LIGNA+ HANNOVER 2007 (14. bis 18. Mai)
Positiver Anmeldestand - Aussteller sichern sich frühzeitig Standflächen

Hannover (ots) - Die Vorbereitungen für die LIGNA+ HANNOVER vom 14. bis 18. Mai 2007 laufen sehr gut an. Bereits ein Jahr vor der Messe liegt der aktuelle Anmeldestand höher als zum Vergleichszeitpunkt des Jahres 2004. Zahlreiche Marktführer, die sich zur Vorveranstaltung noch deutlich später angemeldet hatten, haben sich bereits frühzeitig für ihren LIGNA-Auftritt 2007 entschieden. Zur LIGNA+ HANNOVER 2005 belegten insgesamt 1 800 Aussteller eine Nettofläche von 129 083 Quadratme-tern. Die Gründe für die positive Entwicklung des heutigen Anmeldestandes liegen für Stephan Ph. Kühne, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG, auf der Hand: "Es gibt keine andere Veranstaltung weltweit, auf der sämtliche Neuheiten und Facetten der holzbe- und -verarbeitenden Industrie so umfassend dargestellt werden. Auf der LIGNA+ HANNOVER wird die gesamte Wertschöpfungskette von der Forstwirtschaft über die Holzwirtschaft und das Holzhandwerk bis hin zur industriellen Serienfertigung gezeigt." Die LIGNA+ HANNOVER setzt mit dieser Präsentation den internationalen Maßstab. Sie ist neben der größten und bedeutendsten Angebotspräsentation für die Forst- und Holzwirtschaft auch das wichtigste "Get-together" der Branche. Auf der LIGNA+ HANNOVER erfolgt der zentrale Wissenstransfer zu allen relevanten Innovationen, hier vernetzt sich die Branche in einmaliger Weise. Aktuelle Themen, die im Rahmen der LIGNA+ HANNOVER 2007 in den Fokus gerückt werden, sind zum Beispiel Energie aus Holz, Holzbau und Holzkonstruktionen. Nach der erfolgreichen Premiere in 2005 wird die Handwerk, Holz & mehr auch 2007 wieder stattfinden. Das Thema Oberflächentechnologie, dem sich die LIGNA+ HANNOVER 2007 in spezifischer Weise widmet, veranlasst Erstaussteller dazu, sich zur Messe anzumelden. Zahlreiche internationale Marktführer, aber auch kleine und mittelständische Firmen wollen ihre neuesten Entwicklungen an den Entscheider bringen. Der Fachbesucheranteil der LIGNA+ HANNOVER 2005 betrug 95 Prozent. Allein 64 Prozent dieser Besuchergruppe sind direkt an der Beschaffung von neuen Maschinen und Produkten ausschlaggebend und mitenscheidend beteiligt. Weitere Informationen zum gesamten Programm der LIGNA+ HANNOVER 2007 sowie zu einzelnen Angebotsschwerpunkten stehen im Netz unter www.ligna.de und www.handwerk-holz-mehr.de. ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Anja Brokjans Tel. 0511 / 89-3 16 02 Fax 0511 / 89-3 26 31 E-Mail: anja.brokjans@messe.de

Das könnte Sie auch interessieren: