Deutsche Messe AG Hannover

HANNOVER MESSE 2006 (24. bis 28. April)
'Industrial Facility Management & Services': Neue Präsentationsplattform für industrielle Prozessunterstützung

Hannover (ots) - Als neue Leitmesse im Verbund der HANNOVER MESSE konzentriert sich die 'Industrial Facility Management & Services' vom 24. bis 28. April 2006 ganz auf den Wachstumsmarkt der Dienstleistungen im industriellen Umfeld. Es gibt kaum ein Unternehmen, das nicht die Optimierung der eigenen Kostensituation im Blick hat. Gerade bei Instandhaltung und Wartung von Anlagen und Gebäuden wird auf Kosten senkendes Outsourcing gesetzt. Vom 24. bis 28. April 2006 findet im Rahmen der HANNOVER MESSE die 'Industrial Facility Management & Services' statt, die sich voll und ganz auf Angebote und Konzepte für den wachsenden Markt der Dienstleistungen im industriellen Umfeld konzentriert. Der neue integrative Ansatz der 'Industrial Facility Management & Services' berücksichtigt das stetige Zusammenwachsen verschiedener industrieller Dienstleistungsbereiche. Dies wird insbesondere darin deutlich, dass sich modernes Gebäudemanagement heute nicht mehr eindeutig vom Produktionsprozess trennen lässt. Entsprechend liegen die Schwerpunkte der Messe bei Facility Management, Wartung und Instandhaltung. Darüber hinaus zeigt die 'Industrial Facility Management & Services' Lösungen aus den Bereichen Reinigung, Entsorgung und Produktionssicherheit. Mit ihrem eindeutigen Fokus auf industrielle Themenfelder bietet die 'Industrial Facility Management & Services' einen klaren Mehrwert gegenüber anderen Veranstaltungen. Im Verbund der HANNOVER MESSE wird sie zum internationalen Treffpunkt für alle Entscheider aus der Industrie. Die 'Industrial Facility Management & Services' passt auch optimal zum weiteren Veranstaltungsangebot der HANNOVER MESSE 2006. Starke Verbindungen gibt es beispielsweise zur 'Industrial Building Automation', die Überwachungs-, Steuerungs- und Regeltechnik für das Management von Gebäuden präsentiert. Als Leitmesse für alle Bereiche der Energiewirtschaft bietet auch die 'Energy' mit ihrer Sonderschau 'Contracting Forum' einen interessanten Anlaufpunkt für die Besucher der 'Industrial Facility Management & Services'. Hier diskutieren Experten über Outsourcing bei Planung, Finanzierung, Bau und Modernisierung von Energieanlagen. Events zur 'Industrial Facility Management & Services' Auf dem Forum 'Facility Management - Industrial Workplace' der IFMA (International Facility Management Association) Deutschland werden sowohl Beispiele aus der Praxis gezeigt als auch Erfahrungen mit unterschiedlichen Dienstleistungen diskutiert. Diese Plattform bietet einen kompetenten Austausch über aktuelle Trends und Themen aus Facility Management und Industrial Services. Die erfolgreiche Sonderschau 'Condition Monitoring' auf der HANNOVER MESSE 2005 findet auch im kommenden Jahr im Rahmen der 'Industrial Facility Management & Services' statt. Zusammen mit dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Frankfurt am Main, präsentiert die Deutsche Messe AG auf dieser Sonderschau intelligente Lösungen zu Wartung und Fehlerdiagnose. Über die HANNOVER MESSE Das weltweit wichtigste Technologie-Ereignis der Industrie findet vom 24. bis 28. April 2006 in Hannover statt. Die HANNOVER MESSE umfasst die Themenbereiche Automation, Energie, Zukunftstechnologien, Zulieferung und Dienstleistungen. Dabei präsentieren sich folgende Leitmessen: INTERKAMA+, 'Factory Automation', 'Industrial Building Automation', 'Energy', 'Pipeline Technology', 'Subcontracting', 'Digital Factory', 'Industrial Facility Management & Services', 'MicroTechnology' sowie 'Research & Technology'. ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Ansprechpartnerin für Redaktionen: Tanja Meyer Tel. 0511 / 89-3 10 12 Fax 0511 / 89-3 96 95 E-Mail: tanja.meyer@messe.de

Das könnte Sie auch interessieren: