Deutsche Messe AG Hannover

Deutsche Messe AG setzt neue Prioritäten
Strategische Weichenstellung für Mittel- und Osteuropa

Hannover (ots) - Dr. Eberhard Roloff (52), bisher Leiter der Abteilung "Presse und Öffentlichkeitsarbeit", wird mit sofortiger Wirkung als Sonderbeauftragter die Aktivitäten der Deutschen Messe AG in Mittel- und Osteuropa verstärken. Das Unternehmen greift damit die veränderten wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen in dieser Region auf und baut ihr weltweites Netzwerk systematisch aus. Michael Gaide (44), zuletzt Etat-Direktor bei Springer & Jacobi Design in London, wird zeitgleich neuer Unternehmenssprecher. Darüber hinaus ist Gaide verantwortlich für den neu geschaffenen "Zentralbereich Kommunikation", der alle Aktivitäten der Abteilungen "Presse & Public Relations" und "Marketing-Kommunikation/Online-Marketing" integriert und somit einen schlagkräftigen Marketingmix ermöglicht. ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Ansprechpartner für die Redaktion: Michael Gaide Deutsche Messe AG Zentralbereich Kommunikation Tel.: 05 11/89-3 14 00 Mobile: 01 75/2 20 19 85 E-Mail: michael.gaide@messe.de

Das könnte Sie auch interessieren: