Tevag Basel AG / TR7

SPERRFRIST: Susanne Wille und René Rindlisbacher sind die TV-Stars des Jahres 2001

SPERRFRIST: Susanne Wille und René Rindlisbacher sind die TV-Stars
des Jahres 2001
Susanne Wille, René Rindlisbacher
Achtung Sperrfrist: Dienstag 26. Februar 2002 um 23:30 Uhr Querverweis: Die Bilder wurden von Photopress über das Satellitennetz von Keystone verbreitet (Siehe auch www.photopress.ch und www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs) Grosse Party im Zürcher Seefeld mit viel Prominenz! Zürich (ots) - Die Leserinnen und Leser des Schweizer TV-Magazins TR7 haben Susanne Wille (10 vor 10) und René Rindlisbacher (Wer wird Millionär?) zu den TV-Stars des Jahres 2001 erkoren. Anlässlich der Preisverleihung vom Dienstag Abend im Zürcher Seefeld wurde auch die erste Ausgabe des TR7 im neuen Layout und mit neuem Logo vorgestellt. Bereits zum dritten Mal vergab TR7 - das TV-Magazin der Schweiz - die Goldene 7 an die beliebtesten TV-Stars des Jahres. Nachdem die Trophäen im vergangenen Jahr an Eva Wannenmacher und Röbi Koller gingen, haben die Leser diesmal Susanne Wille und René Rindlisbacher zu den Schweizer TV-Stars des Jahres 2001 gewählt. Der von Claudio Zuccolini moderierte Event im Zürcher Seefeld wurde auch genutzt, um den Anwesenden die erste Ausgabe des TR7 im neuen, modernisierten Layout zu präsentieren. Auf dem Cover des "neuen" TR7 finden sich - wen wunderts - Susanne Wille und René Rindlisbacher! Unter den zahlreichen prominenten Gästen aus der TV-, Show- und Medienbranche waren auch Filippo Leutenegger, neuer CEO der Jean Frey AG sowie Christoph Richterich, neuer Verwaltungsratspräsident der Jean Frey AG, zu finden. ots Originaltext: TEVAG Basel AG obs Originalbild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Tevag Basel AG / TR7 - Das Schweizer TV-Magazin Sandro Rüegger, Geschäftsführer TR7 Tel. +41/1/448-88-50 E-Mail: sandro.rueegger@tr7.ch oder Frank Hubrath, Chefredaktor Tel. +41/1/448-88-54 E-Mail: frank.hubrath@tr7.ch [ 011 ]

Das könnte Sie auch interessieren: