Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

A.T. Kearney

Management Buy-out von EDS Tochter A.T. Kearney angekündigt

    Chicago, November 2 (ots/PRNewswire) - Die globale Unternehmensberatung A.T. Kearney teilte heute mit, das  Management des Unternehmens habe eine unverbindliche Übereinkunft getroffen, A.T. Kearney von seiner Muttergesellschaft EDS zu erwerben. Bei Abschluss des  Kaufs würden die Manager in einem unabhängigen A.T. Kearney zu Partnern.

    Die Transaktion soll bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein, unterliegt jedoch den üblichen Vertragsbedingungen. Die finanziellen Details  der Übereinkunft wurden nicht bekannt gegeben.

    A.T. Kearney und EDS würden im Rahmen der Transaktion einen Vertrag über  Marketing und Dienstleistungen abschliessen. Damit würde sich A.T. Kearney  dazu verpflichten, weiterhin EDS und dessen Kunden zu beraten. Die beiden  Unternehmen würden ausserdem ausgewählte Vermarktungsmöglichkeiten gemeinsam  verfolgen.

    "Es ist meiner Meinung nach in der heutigen Unternehmensberatung das  beste Modell, wenn die Partner Eigentümer des Unternehmens sind", sagte  Henner Klein, Vorstandsvorsitzender von A.T. Kearney. "Für die Kunden  bedeutet dies ein A.T. Kearney, das sich besser auf die eigenen Tätigkeiten  konzentrieren kann, mit Partnern und Mitarbeitern, deren Interesse der Erfolg  des Kunden ist. Für die Partner und Mitarbeiter bedeutet dies eine grössere  Kontrolle über unser eigenes Schicksal, mit höheren Anreizen für Leistung und Wachstum".

    In einem neuen unabhängigen A.T. Kearney würden die Partner 100 Prozent  der Stimmrechte des Unternehmens erhalten. Ausserdem würden Principals von  A.T. Kearney die Option erhalten, in Aktien (ohne Stimmrecht) des  Unternehmens zu investieren.

    "Diese Transaktion wäre der Beginn eines spannenden neuen Kapitels in der  langen Geschichte von A.T. Kearney", sagte Klein. "Als unabhängiges  Unternehmen werden wir vom unternehmerischen Geist der Partner und  Mitarbeiter profitieren und unser Engagement erneuern, das für unsere Kunden  Resultate und Wertschöpfung bedeutet. Wir haben in den letzten Wochen bereits  gesehen, dass eine grössere Kundenorientierung unsere Leistung stark  beeinflusst".

    "Wenn die hauptsächlichen strategischen Vermögenswerte eines Unternehmens  seine Mitarbeiter sind, ist das Partnermodell die bessere Lösung", sagte  Ashish Nanda, Professor an der Harvard Business School. "Das Partnermodell  hat den Vorteil, kompetente Experten in einer gemeinsamen Organisation zu  vereinigen, an der sie ein finanzielles Interesse haben, was im Gegenzug zu  einem echten Engagement führt, Resultate zu erzielen".

    A.T. Kearney hat beinahe 200 Partner, 1600 Berater und Kunden in aller  Welt. Das Unternehmen wurde vor 79 Jahren im amerikanischen Chicago gegründet  und 1995 von EDS erworben.

    Die Geschäftsbereiche A.T. Kearney Executive Search und A.T. Kearney  Maintenance, Repair and Operations Management Group (MRO) wären nicht Teil  der Transaktion. EDS und das Management dieser Bereiche bemühen sich aktiv um  strategische Möglichkeiten, um ihren Wert für EDS, sie selbst und ihre Kunden  zu verbessern.

    Über A.T. Kearney

    A.T. Kearney ist eine der weltweit grössten Unternehmensberatungen. Das  Unternehmen hat eine globale Präsenz mit Niederlassungen in 34 Ländern und  bietet Beratungsdienste in den Bereichen Betriebsstrategie, Transformation  und Organisation und strategische Technologie für Unternehmen aus dem  öffentlichen sowie privaten Sektor in aller Welt.

    In den letzten drei Jahren hat A.T. Kearney 69 Unternehmen der Fortune  100 in Nordamerika und 73 Unternehmen der Fortune Global 100 weltweit  beraten.

    Für weitere Informationen besuchen Sie uns bitte unter http://www.atkearney.com.

      Kontakt:
      A.T. Kearney
      Paul Raab
      +1-312-223-6512, Mobil: +1-312-925-1738
      paul.raab@atkearney.com
      oder
      Douglas MacDonald
      +1-312-223-6892
      douglas.macdonald@atkearney.com

    Webseite: http://www.atkearney.com

ots Originaltext: A.T. Kearney
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Paul Raab, +1-312-223-6512, Mobil: +1-312-925-1738,
paul.raab@atkearney.com, oder Douglas MacDonald, +1-312-223-6892,
douglas.macdonald@atkearney.com, beide von A.T. Kearney.



Das könnte Sie auch interessieren: