Schweizer Reisekasse (Reka) Genossenschaft

Reka-Feriendorf Montfaucon: Offizielle Wiedereröffnung nach Renovation

Bern (ots) - Nach gut halbjähriger Umbauzeit und Investitionen von 7 Millionen Franken wurde das Reka-Feriendorf Montfaucon am 28. November 2012 offiziell wiedereröffnet.

Rund sechzig anwesende Gäste aus Kanton und Gemeinde, Tourismus, Gewerbe und Nachbarschaft konnten sich im Rahmen einer Einweihungsfeier am 28. November 2012 vor Ort ein Bild über das umfangreich sanierte Feriendorf machen.

Kernstück des Projektes war die Totalrenovation der 31 Bungalows aus dem Jahr 1967 inklusive neuer Möblierung. Zusätzlich wurde die Infrastruktur für die Reka-Kinderanimation räumlich vergrössert und attraktiver gestaltet. Sie entspricht damit wieder den in den vergangenen Jahren höher gewordenen Standards, wie sie in neu entstandenen Reka-Feriendörfer der letzten Jahre entsprechen. Mit der wärmetechnischen Sanierung der Bungalows und dem Einbau einer CO²-neutralen Holzschnitzel- und Pellet-Heizungsanlage wurde höchsten ökologischen Ansprüchen Rechnung getragen. Der Energieverbrauch wird so in Zukunft um rund 30% gesenkt werden können bei gleichzeitiger Nutzung von weitgehend CO2-neutralem Brennstoff aus der Region.

Aufträge fürs lokale Gewerbe und Nutzen für die Region

Das Reka-Feriendorf blieb während der Umbauzeit, welche über ein halbes Jahr dauerte, insgesamt vier Monate geschlossen. Es konnte pünktlich zu Beginn der Sommerferien Ende Juni wiedereröffnet werden. Zurzeit laufen noch letzte Arbeiten an der neuen Heizanlage. Die Planung und Ausführung der Arbeiten stand unter der Leitung des Architekturbüros dar architectes sa in Ecublens und die Gesamtinvestition belief sich auf 7 Millionen Franken. Über 80% der Aufträge konnten an regionale Unternehmen vergeben werden. Mit den etwa 40'000 Übernachtungen, die das Feriendorf pro Jahr generiert, leistet es einen willkommenen Beitrag für die Volkswirtschaft des Kantons Jura.

Mehr Informationen unter: www.reka.ch

Download Medienmitteilung: http://www.reka.ch/presse

Bildmaterial: marketing@reka.ch

Kontakt:

Herr Roger Seifritz, Direktor
Tel.: +41/31/329'66'33



Weitere Meldungen: Schweizer Reisekasse (Reka) Genossenschaft

Das könnte Sie auch interessieren: