BKW Energie AG

Eidg. Abstimmung - Volksinitiative "Mühleberg vom Netz"
BKW über das Abstimmungsergebnis erfreut

Bern (ots) - Die BKW ist erfreut über die Ablehnung der Initiative "Mühleberg vom Netz". Das Abstimmungsergebnis zeigt auf, dass die Bevölkerung des Kantons Bern Vertrauen in die BKW hat und den Entscheid, das Kernkraftwerk Mühleberg geordnet 2019 ausser Betrieb zu nehmen, stützt. Die BKW wird die bereits begonnenen Vorbereitungsarbeiten zur Ausserbetriebnahme der Anlage planmässig weiterführen.

Die BKW freut sich über das in sie gesetzte Vertrauen. Sie wird, wie geplant, eine geordnete und kosteneffiziente Stilllegung des Kernkraftwerks Mühleberg realisieren. Für die restlichen Betriebsjahre wird die BKW verschiedene Nachrüstprojekte umsetzen. Geplant sind Investitionen von rund CHF 200 Mio. für Betrieb und Instandhaltung, wovon rund CHF 15 Mio. auf ausserordentliche Nachrüstmassnahmen entfallen. Ende Juni wird die BKW denn auch entsprechende Konzepte beim Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI einreichen.

Kontakt:

Antonio Sommavilla
medien@bkw.ch
058 477 51 07



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: