BKW Energie AG

Produktion International BKW FMB Energie AG/ Französische Behörden untersagen Konzessionsübertragung

Bern (ots) - Die BKW FMB Energie AG (BKW) hatte Ende Januar 2011 mit dem Stahlverarbeitungsunternehmen Ascométal einen Vertrag zum Erwerb der Wasserkraftwerksgruppe Allevard in den französischen Alpen, in der Nähe von Chambéry, unterzeichnet. Die zuständigen französischen Behörden untersagen nun die Konzessionsübertragung an die BKW mit dem Argument, dass die Konzession nur den Eigenverbrauch und nicht eine kommerzielle Verwendung der produzierten Energie vorsieht und somit als integraler Bestandteil des Stahlverarbeitungswerkes angesehen wird. Der Ende Januar 2011 unterzeichnete Vertrag mit Ascométal kann folglich nicht umgesetzt werden.

Bei der Kraftwerksgruppe Allevard handelte es sich um vier Wasserkraftwerke mit einer Gesamtleistung von 30 Megawatt und einer Jahresproduktion von rund 140 Gigawattstunden.

Die BKW hält weiterhin an ihrem Ziel fest, in Frankreich Wasserkraftkapazitäten aufzubauen. Neben dem selektiven Kauf von Anlagen beabsichtigt die BKW, aktiv an den anstehenden öffentlichen Ausschreibungen von Wasserkraftwerkskonzessionen durch den französischen Staat teilzunehmen.

Kontakt:

Antonio Sommavilla
info@bkw-fmb.ch
031 330 51 07



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: