HEV Schweiz

Erstmals zwei Frauen in der Direktion eines schweizerischen Verbandes

    Zürich (ots) - Der Vorstand des Hauseigentümerverbandes Schweiz, welcher mit 265'000 Hauseigentümerinnen und Hauseigentümern zu den grössten bürgerlich orientierten Verbänden der Schweiz zählt, hat folgende Beförderungen vorgenommen:

    - Frau Fürsprecherin Andrea Haas wurde per 1.7.2002
        zur stv. Direktorin befördert

    - Frau lic.iur. Monika Sommer wurde per 1.7.2002
        zur Vizedirektorin befördert.

    Mit der Wahl der beiden 36-jährigen Juristinnen sind erstmals zwei junge Frauen in der Direktion des HEV Schweiz vertreten. Der HEV Schweiz als Nummer eins in Fragen rund um das Eigentum wird durch diese Neuwahlen verstärkt nach aussen wirksam werden.

ots Originaltext: HEV Schweiz
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt und Fotomaterial:
Herr lic. oec. Ansgar Gmür
Direktor HEV Schweiz
Tel. +41/1/254'90'20
Mühlebachstr. 70
Postfach
8032 Zürich
Internet: http://www.hev-schweiz.ch
[ 001 ]



Weitere Meldungen: HEV Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: