Sucht Schweiz / Addiction Suisse / Dipendenze Svizzera

Neues Online-Lehrmittel von Sucht Info Schweiz

Lausanne (ots) - Was ist Alkohol eigentlich, und wie wirkt er auf den Körper? Sucht Info Schweiz hat eine Internetseite für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe aufgeschaltet, die solche Fragen jugendgerecht und kompetent beantwortet. Sie ist in erster Linie für den Einsatz im Unterricht gedacht, spricht aber auch weitere Interessierte an. Viele Jugendliche wissen nicht, wie riskant ein übermässiger Alkoholkonsum sein kann. Eine neue Internetseite von Sucht Info Schweiz will ihnen zeigen, wie Alkohol im Körper wirkt. Die Informationsseite für Schulen und weitere Interessierte wurde aus den Mitteln des Nationalen Programms Alkohol 2008-2012 in Zusammenarbeit mit bildung + gesundheit Netzwerk Schweiz finanziert. Alkoholische Getränke beeinträchtigen das Gehirn ebenso wie andere Organe. Sie beeinflussen das Gefühlsleben und führen dazu, dass Gefahren weniger - im Extremfall überhaupt nicht mehr - wahrgenommen werden. In grossen Mengen kann Alkohol auch zur Bewusstlosigkeit oder gar zum Tod führen. Wer über längere Zeit regelmässig zu viel trinkt, riskiert überdies chronische Schädigungen innerer Organe und eine Alkoholabhängigkeit. Verständlich und ansprechend Ohne den Mahnfinger zu heben, informiert das neue Lehrmittel sachlich, aber in einer einfachen Sprache über die Risiken, die mit dem problematischen Alkoholkonsum verbunden sind. Es ist zugeschnitten auf Jugendliche im Alter zwischen 13 bis 15 Jahren - also auf ein Alter, in dem junge Menschen häufig die Weichen stellen für den Alkoholkonsum in ihrem späteren Leben. Hier stärkt die Information das Wissen und das Bewusstsein für die Risiken. Die Site ist gedacht als Hilfsmittel für den Schulunterricht; entsprechend verfügt sie über zusätzliche Informationen, die sich speziell an die Lehrpersonen richten. «Es reicht aber kaum, das Programm nur einmal durchzuspielen und dann abzuhaken», betont Sabine Dobler, Präventionsfachfrau und Verfasserin der Seite bei Sucht Info Schweiz. Deswegen wird das Lernsystem ergänzt mit didaktischen Umsetzungsvorschlägen, welche es erlauben, die Inhalte zu vertiefen. Die Vielzahl an Einstiegs- und Informationsmöglichkeiten auf verschiedenen Ebenen stellt sicher, dass die Arbeit mit dieser Site spannend bleibt. Verschiedene Studien belegen, dass die Einstellung zu Suchtmitteln im Kinder- und Jugendalter geprägt wird. Deshalb sind Jugendliche traditionell eine wichtige Zielgruppe im Engagement von Sucht Info Schweiz. Die Alkoholprävention an Schulen bildet einen zentralen Eckpfeiler. Auch für Erwachsene Die leicht verständliche und benutzerfreundliche Informationsseite ist ebenso für weitere Interessierte attraktiv. "Auch Erwachsene wissen über die Wirkungen von Alkohol oft nur unvollständig Bescheid. Ein Lerneffekt dürfte ihnen gewiss sein", ergänzt Sabine Dobler. Link zur Informationsseite "Alkohol im Körper": http://www.sucht-info.ch/alkoholimkoerper/ Sucht Info Schweiz in Kürze Sucht Info Schweiz ist eine private Organisation mit gemeinnützigem Zweck. Sie will Probleme verhüten oder vermindern, die aus dem Konsum von Alkohol, anderen psychoaktiven Substanzen oder potenziell abhängigkeitserzeugenden Verhaltensweisen hervorgehen. Sucht Info Schweiz konzipiert und realisiert Präventionsprojekte, engagiert sich in der Gesundheitspolitik und der psychosozialen Forschung. Sucht Info Schweiz ist auf nationaler Ebene tätig und pflegt Kontakte zu Institutionen im Ausland. Wir treten daher auch unter den Bezeichnungen Addiction Info Suisse, Dipendenze Info Svizzera und Addiction Info Switzerland auf. Diese Medienmitteilung finden Sie auch auf der Internetseite von Sucht Info Schweiz: http://www.sucht-info.ch Kontakt: Monique Helfer Medienverantwortliche mhelfer@sucht-info.ch Tel.: 021 321 29 74

Weitere Meldungen: Sucht Schweiz / Addiction Suisse / Dipendenze Svizzera

Das könnte Sie auch interessieren: