Migros-Genossenschafts-Bund

Cash+Carry Angehrn: Migros erhöht Beteiligung auf 80 %

Zürich (ots) - Nachdem der Migros-Genossenschafts-Bund (MGB) im Herbst 2006 mit Cash+Carry Angehrn (CCA) eine strategische Zusammenarbeit eingegangen war und sich mit 30 Prozent am Familienunternehmen beteiligt hat, wird der Anteil per 1. Juli 2012 auf 80 Prozent erhöht. Die restlichen 20 Prozent der im Abholgrosshandel tätigen CCA bleiben im Besitz der Familie Angehrn, die sich weiterhin operativ engagiert und im Verwaltungsrat vertreten sein wird. Die von den Gebrüdern Martin und Thomas Angehrn in fünfter Generation geführte CCA betreibt neun Abholgrosshandelsmärkte für das Gastgewerbe, Spitäler, Heime, Betriebsverpflegung sowie Dorf- und Quartierläden.

Mit der Erhöhung der Beteiligung auf 80 Prozent baut die Migros den Grosshandel weiter aus. "Dank diesen Synergien können wir unseren Kunden im Abhol- und Zustellgrosshandel künftig mehr Einkaufsflexibilität, umfassendere Dienstleistungen und noch attraktivere Sortimente bieten", freut sich Walter Huber, Leiter der Migros-Industrie über die Partnerschaft. Auch der Schweizer Cash+Carry Pionier Paul Angehrn senior freut sich über die zukunftsorientierte Weiterführung seines Lebenswerkes.

Thomas Angehrn wird per 1. Juli in den Verwaltungsrat wechseln und Martin Angehrn wird in der Geschäftsleitung von CCA weiterhin für Beschaffung, Marketing und Verkauf zuständig bleiben. André Hüsler, der innerhalb der Migros-Industrie für den Bereich Grosshandel verantwortlich ist, wird die strategische Weiterentwicklung von CCA leiten. Für die Mitarbeitenden wird es keine Änderungen geben. Auch ist kein Stellenabbau geplant.

Zürich/Gossau, 10. Mai 2012

Ein druckfähiges Bild steht unter folgendem Link zur Verfügung: http://www.migros.ch/de/medieninformationen/medien/aktuelle-meldungen-2012/cashcarry.html

Die Grosshandelsfirma Angehrn wurde 1893 in St. Gallen gegründet und ist heute der traditionsreichste Engrosmarkt der Schweiz. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Gossau/SG betreibt 9 Cash+Carry Märkte in der Deutschschweiz. Das Unternehmen wird in fünfter Generation von den Gebrüdern Martin und Thomas Angehrn geführt. Cash+Carry Angehrn ist spezialisiert auf "Frische für Profis" und bietet den Kunden aus dem Gastgewerbe und dem Lebensmittelhandel ein einzigartiges Vollsortiment mit massgeschneiderten Dienstleistungen an.

Cash+Carry Angehrn Geschäftsleitung Mooswiesstrasse 42 9201 Gossau SG Zentrale +4171 388 1300 Fax +4171 388 1301 zentrale@cca-angehrn.ch www.cca-angehrn.ch

Kontakt:

Monica Glisenti, Leiterin Corporate Communications MGB, Tel. 044 277
28 44, 079 218 91 59, monica.glisenti@mgb.ch

Martin Angehrn, Geschäftsleitung CCA, Tel. 071 388 13 98,
m.angehrn@cca-angehrn.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: