Migros-Genossenschafts-Bund

Medieneinladung der Migros: Weltrekord-Versuch im Güggeli-Grillieren

Güggeli am Grill

Ein Dokument

    Zürich (ots) -

    - Hinweis: Hintergrundinformationen können kostenlos im pdf-Format
        unter http://presseportal.ch/de/pm/100000968 heruntergeladen
    werden -

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100000968 -

    Die Migros Luzern und Micarna laden die Medien ein, bei einem Weltrekord-Versuch dabei zu sein: 666 Poulets werden gleichzeitig grilliert.

    Für ein saftiges, knuspriges Poulet rechnet man rund 1 Stunde Bratzeit im Ofen, damit der Genuss perfekt ist. Nebst Garzeit braucht es aber auch die richtige Temperatur, regelmässiges Drehen und natürlich ein zartes, fein mariniertes Poulets. Mit der Geflügelmarke Optigal möchten wir nun die Latte um einiges höher ansetzen und laden zum Weltrekord-Versuch: 666 Poulets hängen gleichzeitig am speziell dafür konzipierten Riesengrill. Um diese Herausforderung zu meistern, braucht es eine logistische Meisterleistung, genaues Timing, ein eingespieltes Grill- und Helferteam, ideale Wetterverhältnisse und die richtige Kohle. Und natürlich auch genügend Konsumenten, die nach erfolgreichem Rekord-Versuch lustvoll ein schmackhaftes Optigal-Poulet geniessen. Das grosse Spektakel mit Schweizer Geflügel ist wie folgt geplant:

    * Samstag, 5. Juli 2008 * Weltrekord-Versuch zwischen 10 und 11 Uhr * Moderation: Nik Hartmann * Festwirtschaft von 8.30-17.00h * Parkplatz der MMM Länderpark Stans

    Bei erfolgreichem Versuch steigen 666 Luftballons in die Luft. Der Weltrekordversuch erfolgt in enger Zusammenarbeit zwischen der Micarna SA und der Migros Genossenschaft Luzern. Für den 5. Juli 2008 sind total 2'500 ganze Poulet bestellt, was 5'000 Poulet-Portionen entspricht.

    Wie kam es zu dieser Weltrekord-Idee? * Bei Grossanlässen sind grillierte Poulets sehr beliebt. Die Micarna SA ist die Geflügelspezialistin der Migros und hat in der Vergangenheit eine enge Zusammenarbeit bei Anlässen mit der Organisation "Carnaval de St-Croix" aufgebaut. Deren Mitglieder haben den Grill entwickelt, weil sie eine finanzielle Einnahmequelle benötigten. Im Auftrag der Micarna SA wurde der Grill weiter ausgebaut und für den Weltrekordversuch nochmals erweitert. * Seit März 2008 sind die neuen Optigal-Verpackungen im Verkauf der Migros. Die Marke Optigal steht für Schweizer Geflügelprodukte und deckt die Konsumentenbedürfnisse wie Vertrauen, Sicherheit und Qualität ab.

    Anschliessend an den erfolgreichen Weltrekordversuch sind Interviews mit den verschiedenen Beteiligten möglich. Der Weltrekord-Versuch ist beim Guinness-Buch der Rekorde angemeldet. Wir freuen uns, wenn Sie selber vor Ort sind und über dieses Ereignis berichten.

    Vielen Dank für Ihre Anmeldung bis am 3. Juli an Corinne Baschung, Leiterin Public Relations Genossenschaft Migros Luzern, corinne.baschung@gmlu.ch oder 041 455 73 49.

    Siehe Anmeldeformular und Bild im Anhang: Hintergrundinformationen können im pdf-Format unter http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100000968 kostenlos heruntergeladen werden -

Kontakt:
Corinne Baschung, Leiterin Public Relations Genossenschaft Migros
Luzern, corinne.baschung@gmlu.ch oder 041 455 73 49.



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: