Migros-Genossenschafts-Bund

Migros-Mobile mit attraktiven Abo-Angebot

Zürich (ots) - Migros-Mobile mit attraktiven Abo-Angebot Ab morgen, 1. Juni 2006, bietet die Migros unter dem Namen ‚Migros- Mobile’ ein sehr attraktives Handy-Abonnement mit einfacher, transparenter Tarifstruktur an. Partner von Migros-Mobile für Netzinfrastruktur und Rechnungstellung ist Swisscom Mobile. Mit einer Abonnementsgebühr von nur CHF 9.80 pro Monat, einem Minutentarif von 35 Rappen in alle inländische Netze und 18 Rappen pro SMS lanciert die Migros ein äusserst interessantes Abo-Angebot. Telefongespräche werden in 10-Rappen-Schritten abgerechnet, und die Roaminggebühren für Anrufe aus dem Ausland in die Schweiz sind wesentlich günstiger als bei den meisten Prepaid-Angeboten. Selbstverständlich sind mit Migros-Mobile auch die Produkte Combox und MMS verfügbar. Wie bei M-Budget-Mobile steht den Kundinnen und Kunden eine Gratis-Hotline (0800 15 17 28) zur Verfügung. Zudem können Kunden anderer Mobilfunkanbieter ihre Nummer zu Migros-Mobile mitnehmen. Diese Neuerung bei der so genannten Rufnummernportierung gilt auch für M- Budget Mobile. Das neue Angebot startet mit fünf verschiedenen Mobiltelefonen, die je nach Gerät und Vertragslaufzeit (12 oder 24 Monate) zwischen 0 und 78 Franken kosten. Bei jedem Vertragsabschluss und für jede Vertragsverlängerung erhalten die Kundinnen und Kunden 1100 Cumulus- Punkte gutgeschrieben. Migros-Mobile gibt es ab morgen 1. Juni 2006 in allen 90 M-Electronics-Shops. Zürich, 31. Mai 2006 Weitere Informationen Urs Peter Naef, Mediensprecher MGB, Tel. 044 277 20 66, mailto: urs- peter.naef@mgb.ch

Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: