Coca-Cola Schweiz GmbH

MyCokemusic.ch: Eigene Online Musik Plattform für die Schweiz

Adrian Sieber, Sänger Lovebugs. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Coca Cola AG"

Querverweis auf Bild: www.presseportal.ch/de/story.htx?nr=100482241

    Zürich (ots) - Heute lanciert Coca-Cola ihre eigene Online Musik Plattform auf www.MyCokemusic.ch. Auf dieser Site stehen neben zahlreichen internationalen Interpreten viele Songs von lokalen Musikern und Newcomern zum Downloaden zur Verfügung.

    Die Schweizer Online Musik Plattform von Coca-Cola wird heute lanciert. Über 400'000 Musiktitel von lokalen Musikern und Newcomern bis zu internationalen Stars sind auf www.MyCokemusic.ch zum legalen Download bereit. Jeder Song kostet ab CHF 1.50 und Streams (= einmalige Abspielungen) kosten nur 0.01 CHF. Kooperationen mit den grössten Musiklabels ermöglichen ein zusätzliches Angebot an Pre-Releases und exklusiven Titeln.

    Neben den besten Neuerscheinungen aus den  internationalen Charts sowie sämtlichen Musikgenres wie Pop, Rock, Rap, Hip Hop, Latin und Jazz deckt MyCokemusic.ch auch speziell das Musikangebot von nationalen Künstlern ab. Die technische Plattform dafür liefert OD2 (On Demand Distribution), der grösste Music-Content-Provider Europas.

      Die Schweizer geben pro Jahr im Internet rund CHF 170 Mio. für
Musik aus. Für Musik-Tickets sind es gar CHF 225 Mio. Darin noch
nicht enthalten sind Beträge, die der Industrie durch illegales
downloaden von Musik verloren gehen. Besonders die Schweizer
Jugendlichen sind überdurchschnittlich gut ausgerüstet, verfügen doch
über 80 % über einen Internet-Zugang. Mehr als 50 % der Jugendlichen
haben bereits mehr als einen Computer zu Hause. Eine grosse Zahl hat
auch bereits Zugang zu Speichergeräten für downgeloadete Musik: über
40 % haben einen CD-Brenner, 20 % besitzen einen MP3-Player, wobei
gerade diese Zahl in den letzten zwölf Monaten  stark gewachsen ist.
Über 40 % der Jugendlichen geben an, dass sie bereits Musik aus dem
Internet downloaden. Leider zur Zeit meist illegal, obwohl sie für
einen legalen Download offen wären. Als Nachteile bei illegalen
Downloads werden meist fehlende Qualität der Tracks, Gefahr von Viren
und mangelnde Benutzerfreundlichkeit der Programme genannt.

    Coca-Cola und Musik hat Tradition

    Coca-Cola und Musik passen hervorragend zusammen. Denn beide - Musik und Coca-Cola - vermitteln ein positives Lebensgefühl. Musik spielt auch seit jeher eine zentrale Rolle in der Kommunikation von Coca-Cola. Die Einführung von MyCokemusic.ch passt hervorragend in die gesamte Marketing- und Kommunikationsstrategie von Coca-Cola.

    Coca-Cola bietet seinen Konsumentinnen und Konsumenten zu den Erfrischungsgetränken neu die benutzerfreundliche Online Musikplattform an, wo sich jede und jeder seinen geliebten Musiktitel legal downloaden kann.

    365 Tage Weihnachten

    Die Lancierung von MyCokemusic.ch wird während dem ganzen nächsten Jahr (365 Tage) mit einer Konsumentenpromotion unterstützt werden. Gemäss dem Motto: "Jede Packung gewinnt" werden unter allen Deckeln der Coca-Cola und Coca-Cola light Packungen gratis Musik-Codes angebracht. Diese berechtigen zum Runterladen (="downloaden") eines Musikstückes oder eines Streams nach Wahl,  dies kostenlos und erst noch legal. Zudem gibt es jeden Tag Samsung MP3 Players oder währned des Sommers Tickets zu den beliebtesten Musik-Festivals zu gewinnen. Während des Sommers wird Coca-Cola mit MyCokemusic.ch zudem an zahlreichen Sommer Musik-Festivals vertreten sein.

    Partner

    Durch Vereinbarungen mit den wichtigsten internationalen Musiklabels wie BMG, EMI, Sony Music, Universal, Warner Music wie auch mit dem Schweizer Musiklabel Gadget Records bietet MyCokemusic.ch als besonderes Special sogenannte "Exclusive-Tracks" an. Dabei handelt es sich um Neuerscheinungen nationaler und internationaler Künstler, die für einen gewissen Zeitraum als Download ausschliesslich auf www.MyCokemusic.ch erhältlich sind. Wichtig für Coca-Cola ist  die Integration von Schweizer Künstlern. Flavio Calligaris, Senior Brand Manager MyCoke ist besonders stolz auf die Kooperation mit den Lovebugs. Auf MyCokemusic.ch werden laufend neue Tracks der Lovebugs als Streams angeboten werden bis zum grossen Release der neuen unplugged CD "Naked". Auch die neue Single "Everybody knows I love you", welche im Dezember erscheinen wird, wird exklusiv auf MyCokemusic.ch zu hören sein. Im Februar wird MyCokemusic.ch die Lovebugs auf deren Schweizer Tournee begleiten während die Konsumenten auf der Site News der Band erhalten und Live Chats, Tour-Tagebücher und natürlich ein Meet & Greet sowie Konzerttickets auf MyCokemusic.ch gewinnen werden können.

    So funktionierts

    Die Verrechnung auf www.MyCokemusic.ch pro Track oder Album erfolgt in Form einer gewissen Anzahl von "Credits", die vom User nach Registrierung mittels Kreditkarte im voraus eingekauft werden.

    MyCokemusic erfolgreich in UK und Österreich

    Im Februar rief Coca-Cola UK das Portal www.MyCokemusic.com ins Leben. Bereits in den ersten 24 Stunden konnten 10'000 Downloads registriert werden und schon nach sieben Wochen entwickelte sich MyCokemusic.com zum grössten Internet-Musik Retailer Europas. Darauf folgte Coca-Cola Österreich mit MyCokemusic.at und avancierte zum grössten online Musik Store im Lande.

ots Originaltext: Coca-Cola AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Pia Lehmann
Coca-Cola Schweiz
8306 Brüttisellen
Tel.      +41/1/835'94'72
Fax.      +41/1/835'94'73
E-Mail: plehmann@eur.ko.com


Philipp Bodzenta
Coca-Cola Alpine
8306 Brüttisellen
Tel.      +41/1/835'94'87
Fax        +41/1/835'94'73
E-Mail: pbodzenta@eur.ko.com


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Coca-Cola Schweiz GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: