Kunsthistorisches Museum Wien

Kunsthistorisches Museum: Eröffnung der großen Ausstellung "Dürer Cranach Holbein" in Wien - BILD

Wien (ots) - Die Ausstellung "Dürer - Cranach - Holbein. Das deutsche Porträt um 1500" widmet sich dem Blick der Künstler auf den Menschen am Übergang vom Spätmittelalter zur Frühen Neuzeit im deutschen Sprachraum. Nie zuvor ist die frühe deutsche Porträtkunst in einer eigens ihr gewidmeten großen Publikumsausstellung thematisiert worden. Hochkarätige Kunstwerke lassen nachvollziehen, wie der Mensch um 1500 ins Zentrum des künstlerischen Interesses rückte und Künstler zu Entdeckern und Erfindern des Menschen avancierten.

Für diese einzigartige Präsentation ist es gelungen, den großartigen Bestand der Gemäldegalerie des Kunsthistorischen Museums, bereichert um Exponate aus der Kunstkammer und anderen Sammlungen des Hauses, mit hochkarätigen Meisterwerken zu vereinigen, die in den bedeutendsten internationalen Sammlungen und Museen der ganzen Welt zu finden sind. Über 140 Hauptwerke der Kunst der Dürerzeit werden den Besucherinnen und Besuchern dadurch einen Dialog mit altdeutscher Kunst auf höchstem Niveau ermöglichen. Vom 16. September 2011 bis 15. Januar 2012 wird die Schau in der Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung München zu sehen sein.

Eröffnet wird die von Dr. Karl Schütz kuratierte Ausstellung vom Botschafter der Bundesrepublik Deutschland, Hans Henning Blomeyer-Bartenstein am Montag, den 30. Mai 2011 in der Kuppelhalle des Kunsthistorischen Museums.

Pressekonferenz:
 Um Anmeldung wird gebeten unter presse@khm.at
 Datum:   30.5.2011, um 10:00 Uhr
 Ort:     Kunsthistorisches Museum
          Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien 

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Bild(er) abrufbar unter: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20110527_OTS0197

Rückfragehinweis: Nina Auinger-Sutterlüty, MAS Leitung Abteilung Kommunikation und Marketing Kunsthistorisches Museum mit MVK und ÖTM 1010 Wien, Burgring 5 Tel.: + 43 1 525 24 - 4021 Fax: + 43 1 525 24 - 4098 E-mail: info.pr@khm.at www.khm.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/513/aom



Das könnte Sie auch interessieren: