AZ Medien AG

Projekt "Alltag" der AZ Medien Gruppe: Noch drei Familien im Rennen

59 Familien haben sich als "Alltag"-Familie beworben. In einem mehrstufigen Verfahren hat die Fachjury die drei Finalisten bestimmt. Nun wählt die Bevölkerung die Familie aus, an deren Alltag sie vom 1. Juni an neun Monate lang Tag für Tag Anteil nehmen möchte. Die drei Finalisten stammen aus Baden, Rottenschwil und Station Siggenthal. Baden (ots) - "Alltag" heisst das neue, interaktive und multimediale Format der AZ Medien Gruppe. Im Mittelpunkt steht eine Familie aus dem Aargau. Die AZ-Medien begleiten die Familie neun Monate lang und bilden ab, was sie Tag für Tag erlebt, was sie beschäftigt, wie es ihr ergeht. 59 Familien haben sich beworben. Eine Grossjury bewertete die eingereichten Dossiers und empfahl der Fachjury zehn Familien. Die Fachjury - ihr gehörten unter anderen Moderator Röbi Koller und der Psychologe Thomas Spielmann an - lud die zehn Familien einzeln zum Gespräch und besuchte anschliessend fünf Familien zu Hause. Schliesslich fiel die Wahl der Fachjury auf die Familien Erne-Schnetzer aus Baden, Hagenbuch-Tresch aus Rottenschwil und Baier-Varonier aus Station Siggenthal. "Wir haben drei völlig verschiedene Familien mit unterschiedlichem Hintergrund und Lebensumfeld ausgewählt, denen aber eines gemeinsam ist: Sie sind spannend, kommunikativ und freuen sich auf das Abenteuer UeAlltag›", erklärte Jurypräsident Florenz Schaffner. Doch nur eine Familie kann "Alltag"-Familie werden. Wer das sein wird, entscheidet das Publikum. Es kann ab 7. Mai per SMS oder Telefon wählen, ob das Alltagsleben der Ernes, Hagenbuchs oder Baiers abgebildet wird. Wer letztlich "Alltag"-Familie wird, steht am 20. Mai fest. Die tägliche Berichterstattung in den Medien der AZ Medien Gruppe beginnt am 1. Juni. Die Fotos der drei Familien können auf der Website www.alltag.ch in der Rubrik Medien/Pressecorner heruntergeladen werden. Die AZ Medien Gruppe ist eines der führenden Kommunikationsunternehmen der Schweiz. Unsere Firmen sind in den Kantonen Aargau, Zürich und Luzern zu Hause. Der attraktive Wirtschafts- und Lebensraum Mittelland ist unser Hauptmarkt. Die Vielfalt von Produkten und Dienstleistungen sowie ihre Vernetzung sind unsere Markenzeichen. "Leading in communication" ist unsere Vision. Die AZ Medien Gruppe gibt die Aargauer Zeitung (im Verbund mit der Mittelland Zeitung die viertgrösste Tageszeitung der Schweiz) und verschiedene Wochenzeitungen heraus, betreibt stark beachtete Regionalradio- und Regionalfernsehsender, verlegt zahlreiche Fach-, Special-Interest-, Gourmet- und Sportzeitschriften und "powert" das regionale Internetportal azonline.ch. Abgerundet wird die Produkte- und Dienstleistungspalette durch eine Zeitungs- und Kundendruckerei, eine Buchhandlungskette und einen Buchverlag. Die AZ Medien Gruppe baut auf die Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen. Unsere Kunden haben vielfältige Kommunikationsbedürfnisse, crossmediale Lösungen sind unsere Stärken. Alles über "Alltag" auf www.alltag.ch ots Originaltext: AZ Medien AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Maya Repele "Alltag"-Projektleiterin Tel.: +41/58/200'40'06 Florenz Schaffner Mitglied der Unternehmensleitung der AZ Medien Gruppe und "Alltag"-Projektverantwortlicher Tel.: +41/58/200'46'60

Das könnte Sie auch interessieren: