Weltbild Verlag GmbH

Mehr als 7'000 Harry Potter-Bücher kommen per Mitternachts-Post

Olten (ots) - Weltbild sichert sich durch Spezialaktion mit der Schweizerischen Post rund 40% Marktanteil an „Harry Potter und der Halbblutprinz" Nur noch wenige Stunden, dann halten auch die zahlreichen Schweizer Fans von Harry Potter endlich den sehnsüchtig erwarteten sechsten Band in den Händen. Mehr als 7`000 von ihnen können dank der Schweizerischen Post und Weltbild bereits zwischen Null und zwei Uhr in der Nacht zum Samstag, 1.Oktober, das Neueste vom Zauberlehrling lesen. Insgesamt stellt die Post am 1. Oktober für Weltbild 30`000 Potter-Bücher zu. Die Geschäftsführung vom Weltbild Verlag schätzt den Marktanteil von Band 6 am Erstverkaufstag auf 35 - 40% ein. Somit ist mehr als jedes dritte Buch von „Harry Potter und der Halbblutprinz" auf dem Schweizer Markt bei Weltbild vorbestellt worden. „Die Resonanz auf die Harry Potter Sonder-Aktion ist überwältigend", so Rita Graf, Geschäftsleitung bei Weltbild Verlag in Olten. „Unsere Aktion mit der Schweizerischen Post ist ein grosser Erfolg. Harry Potter ist schlichtweg das Buch-Ereignis des Jahres!" Wer bis spätestens 28. September, 14.30 Uhr, bei Weltbild bestellt hat, konnte die Option „Mitternachtspost" oder „Samstagszustellung" wählen. ots Originaltext: Weltbild Verlag Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Dominik Hackenbruch Presse Tel.: +41 62 207 55 71 E-Mail: dominik.hackenbruch@weltbild.ch

Das könnte Sie auch interessieren: