Aids-Hilfe Schweiz

Einladung zur Jahres-Medienkonferenz der Aids-Hilfe Schweiz am Donnerstag, 21. November 2002, 10 Uhr, im Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41, Bern

Welt-Aids-Tag 2002: Die Wahrheit über Aids Gemeinsame Kampagne der Aids-Hilfe Schweiz und des Schweizerischen Roten Kreuzes

    Sehr geehrte Damen und Herren

    Zürich (ots) - Der Welt-Aids-Tag vom 1. Dezember ist auch dieses Jahr wieder Anlass für eine landesweite Kampagne der Aids-Hilfe Schweiz. Plakate verkünden in Bussen und Trams "die Wahrheit über Aids". Die diesjährige Aktion ist - ein Novum für beide Seiten - eine Gemeinschaftsproduktion der Aids-Hilfe mit dem Schweizerischen Roten Kreuz. Sie richtet sich gegen die Diskriminierung und Stigmatisierung von HIV-Betroffenen. Dieser Kampf ist bitter nötig. An Solidarität mit Aidskranken und HIV-Positiven herrscht auch in der reichen Schweiz nach wie vor Mangel. Ignoranz, Dummheit und Vorurteile sind nicht zuletzt auch eine schlechte Voraussetzung für die HIV-Prävention.

    Anlässlich der Medienkonferenz in Bern werden Ihnen Daniel Biedermann, Direktor des Schweizerischen Roten Kreuzes, und Ruth Rutman, Geschäftsleiterin der Aids-Hilfe Schweiz, Sinn und Zweck der Kampagne erläutern. Weiter wird von den schlimmsten konkreten Diskriminierungen HIV-Positiver berichtet werden und davon, auf welche Weise, mit welchen Allianzen und mit welchen (Zwischen-) Erfolgen die Aids-Hilfe Schweiz dagegen vorgeht. Das Schweizerische Rote Kreuz wird aufzeigen, welche Bedeutung das Thema HIV bei seinen Aktivitäten im In- und im Ausland hat.

    Dürfen wir Sie bitten, sich mit dem beiliegenden Talon anzumelden? Für Ihre Fragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.

    Freundliche Grüsse     Aids-Hilfe Schweiz

    Christoph Schlatter     Mediensprecher

ots Originaltext: Aids-Hilfe Schweiz
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Aids-Hilfe Schweiz
Konradstrasse 20
Postfach 1118
8031 Zürich
Tel.         +41/1/447'11'21
Fax          +41/1/447'11'12
mailto:    christoph.schlatter@aids.ch
Internet: http://www.aids.ch
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Antwortfax ots.Einladungs-Service


Medienkonferenz Aids-Hilfe Schweiz, 21. November 2002


         (      ) Wir nehmen gerne teil.

         (      ) Wir nehmen nicht teil.

         (      ) Schicken Sie uns bitte die Pressemappe.


Name / Vorname:  ..................................................

Medium:                ..................................................

Strasse:              ..................................................

PLZ / Ort:          ..................................................

Telefon:              ..................................................

Fax:                    ..................................................

E-Mail:                ..................................................


Rückfax an 01 447 11 12

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Weitere Meldungen: Aids-Hilfe Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: