Bundeskanzlei BK

Frisch ab Presse: Der Bund kurz erklärt 2002

    Bern (ots) - Die Broschüre «Der Bund kurz erklärt 2002» ist soeben in den vier Landessprachen sowie in Englisch erschienen. Weil sich die vom Informationsdienst der Bundeskanzlei herausgegebene, kostenlos erhältliche Publikation unverändert grosser Beliebtheit erfreut, umfasst auch die diesjährige Auflage 240'000 Exemplare.

    Leserinnen und Leser können der mit Bildern, Grafiken und Organigrammen angereicherten Broschüre entnehmen, wie die politische Schweiz organisiert ist, welche Volksrechte wahrgenommen werden können oder wie Nationalrat und Ständerat strukturiert sind. Auf einfache Art wird der komplizierte Weg zu einem neuen Gesetz erläutert und werden die Aufgaben der Departemente und Bundesämter, der Parlamentsdienste, der Bundeskanzlei sowie des Bundesgerichts und des Versicherungsgerichts beschrieben. Daneben finden sich Interviews mit den Bundesratsmitgliedern und weiteren politischen Entscheidungsträgern. 14 ganzseitige Bilder des Fotografen Samuel Mizrachi lockern den «Bund kurz erklärt 2002» auf; sie befassen sich mit dem Thema «Nationales der Schweiz».

    Die Broschüre liegt im Bundeshaus sowie im Käfigturm, dem Politforum des Bundes, auf und kann ausserdem bei folgender Stelle gratis bezogen werden:

    BBL, Vertrieb Publikationen     3003 Bern     Fax +41/31/325'50'58     Internet: www.bbl.admin.ch/bundespublikationen

ots Originaltext: BK
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Schweizerische Bundeskanzlei
Information

Notiz an die Redaktionen:
Sie helfen uns, wenn Sie Bestelladressen und Fax-Nummer publizieren.

Felix Spahr
Beratung Öffentlichkeitsarbeit für die Bundesverwaltung
+41/31/322'15'23
E-Mail: felix.spahr@bk.admin.ch



Weitere Meldungen: Bundeskanzlei BK

Das könnte Sie auch interessieren: