Staatskanzlei Luzern

Jahresausstellung auf Schloss Heidegg eröffnet

Luzern (ots) - Am Freitag, 12. April 2013 wurde auf Schloss Heidegg die Jahresausstellung "6284 Viele liebe Grüsse" mit 150 Gästen offiziell eröffnet. Die Ausstellung inszeniert das originale Post-Bureau aus der kürzlich abgebrochenen Alten Post im Dorfkern von Gelfingen.

Hör- und sichtbare Postkartengrüsse aus der schlosseigenen Sammlung sowie ein Kurzfilm über die Post Gelfingen lassen das ehemalige Post-Bureau wieder lebendig werden. Der Künstler Tino Steinemann hat einen Raum mit Briefen, Couverts und Postkarten aus aller Welt gestaltet. Er verschickt seine persönlichen visuellen Botschaften seit 50 Jahren per Briefpost. In der Ausstellung können die Besuchenden selber Mail-Art gestalten.

Rund 130 Mitglieder der Vereinigung Pro Heidegg genehmigten an der Generalversammlung den Geschäftsbericht und die Rechnung 2012. Neu in den Vorstand gewählt wurden Gaby Blum-Hauser, Gelfingen, und Daniel Elmiger, Mosen, anstelle von Luzia Syfrig-Schurtenberger, Hitzkirch, und Annelies Räber-Carlen, Gelfingen.

Öffnungszeiten Ausstellung

Di-Fr 14-17 Uhr, Sa/So/Feiertage 10-17 Uhr.

Jahresprogramm und Informationen

www.heidegg.ch und Telefon 041/917'13'25

Nächste Veranstaltungen

- Sonntagsateliers, 21. April und 5. Mai, 10-17 Uhr.

- Erinnerungsnachmittag, 2. Mai 2013, 14-17 Uhr

Legende zum Bild

Blick in das Post-Bureau und die Ausstellung im Schloss Heidegg.

Anhang:

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/10825_20130416_heidegg.JPG

Kontakt:

Dieter Ruckstuhl
Konservator
Tel.: +41/41/917'13'11
E-Mail: info@heidegg.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: