Staatskanzlei Luzern

Schwedischer Botschafter besucht Kanton Luzern

Luzern (ots) - Der Luzerner Finanzdirektor Marcel Schwerzmann hat am Donnerstag den schwedischen Botschafter Per Thöresson empfangen. Im Zentrum der Visite, die unter anderem in die Firmen Montalpina in Kriens sowie Perlen Papier AG führte, stand die Pflege der wirtschaftlichen Beziehungen.

Der Besuch des schwedischen Botschafters Per Thöresson stand im Zeichen der Handelsbeziehungen zwischen Unternehmungen mit Sitz im Kanton Luzern und schwedischen Partnern. Für den Luzerner Finanzdirektor Marcel Schwerzmann bot sich die Gelegenheit, standort- und wirtschaftspolitische Fragen zum Thema zu machen. Der Botschafterbesuch diente der Pflege der gegenseitigen Beziehungen. Vereinbarungen wurden nicht unterzeichnet.

Die Luzerner Regierung unterhält jährlich Kontakte mit Vertreterinnen und Vertretern ausländischer Staaten in der Schweiz. Diese Gespräche sind wichtige Bestandteile der Aussenbeziehungen des Kantons. Zur Diskussion stehen jeweils aktuelle Sachfragen sowie der kulturelle, politische und wirtschaftliche Erfahrungsaustausch.

Die Krienser Unternehmung Montalpina vertritt den weltweit grössten Wälzlagerhersteller SKF (Schwedische Kugellager Fabrik) in der Schweiz. 18 Mitarbeiter beliefern die Industrie und das Gewerbe mit Kugellager, Riemen, Dichtungen und technischen Dienstleistungen. Auf der neuen Papiermaschine 7 der Perlen Papier installierte Montalpina das neueste Maschinenzustands-Überwachungssystem von SKF. Über das Internet werden von Kriens aus über 400 Sensoren der Papiermaschine online überwacht.

Legende zu den Bildern:

Reihenfolge Bild 13: 1, 2, 3

Reihenfolge Bild 14: 2, 3, 1

1: Regierungsrat Marcel Schwerzmann

2: Seine Exzellenz Per Thöresson, Botschafter von Schweden

3: Urs A. Stalder, Geschäftsführer und Inhaber der Montalpina AG

   Anhänge 
http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/10260_13-Botschafter-SWE.JPG 
http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/10260_14-Botschafter-SWE.JPG 

Kontakt:

Staatskanzlei Luzern
Tel.: +41/41/228'60'00
E-Mail: information@lu.ch
Web: www.lu.ch


Das könnte Sie auch interessieren: