Staatskanzlei Luzern

Pilotprojekt Holzrückhalteanlage Ettisbühl: Einladung an die Medien

Luzern (ots) - Die Holzrückhalteanlage Ettisbühl an der Kleinen Emme in Malters ist eine ausserordentliche Pionierleistung. Hochwasserschutz, Energiegewinnung und Naherholung wirken hier beispielhaft zusammen. Wir möchten Ihnen die Pilotanlage vorstellen und laden Sie zu einer Medienorientierung ein:

Termin: Montag, 30. April 2012 
Zeit: 09.00 Uhr 
Treffpunkt: Steiner Energie AG, Industriestr. 1, Malters 

Regierungsrat Robert Küng sowie Vertreter der Gemeinde Malters, der Steiner Energie AG und der Dienststelle Verkehr und Infrastruktur des Kantons Luzern werden die Funktionsweise der Holzrückhalteanlage und das Zusammenspiel von Hochwasserschutz, Energiegewinnung und Naherholung erläutern. Für die Besichtigung der Anlage ist je nach Witterung wetterfeste Kleidung angezeigt.

Wir bitten Sie aus organisatorischen Gründen, uns bis Donnerstag, 26. April 2012, per E-Mail (werner.wandeler@lu.ch) oder Telefon (041/228'53'52) Ihre Teilnahme mitzuteilen.

Anhang:

Lageplan Steiner Energie AG

Anhang:

http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/9885_20120419_buwd-lage.pdf

Kontakt:

Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement
Tel.: +41/41/228'53'52



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: