Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Staatskanzlei Luzern

Medienkonferenz «Verwendung der zurückgestellten Mittel» (Kohäsionsfonds) - Einladung an die Medien

    Luzern (ots) - Regierungsrat und Kantonsrat hatten 2007 80 Mio. Franken aus dem Ertragsüberschuss 2006 für die Finanzierung von Fusionen zurückgestellt. Bis Ende 2010 muss eine neue rechtliche Regelung vorliegen und eine Abstimmung durchgeführt sein, ansonsten verfällt das Geld, d.h. es geht in die ordentliche Rechnung zurück.

    Nun legt der Regierungsrat einen Vorschlag vor und bringt ihn zur Vernehmlassung. Finanzdirektor Marcel Schwerzmann und die Vorsteherin des Justiz- und Sicherheitsdepartements Yvonne Schärli informieren an einer Medienkonferenz am:

    Montag, 4. Januar 2010, 09.30 Uhr, Finanzdepartement, Bahnhofstr. 19, Luzern, Zimmer 101, 1. Stock

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Bernadette Kurmann
Beauftragte Öffentlichkeitsarbeit Gemeindereform 2000+
Amt für Gemeinden
Bundesplatz 14
6003 Luzern
Tel.: +41/41/228'51'48



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: