Staatskanzlei Luzern

Brandstiftung in Kriens - Ausstellungswagen angezündet

    Luzern (ots) -  In der Nacht vom Donnerstag auf den Freitag hat ein unbekannter Täter einen "Ausstellungswagen" auf dem Areal der Autorama AG in Kriens angezündet. Die Kantonspolizei Luzern sucht Zeugen.

    Der Autobrand an der Horwerstrasse 120 wurde kurz nach 01.00 Uhr der Polizei gemeldet. Die Branddetektive der Kantonspolizei haben ermittelt, dass das "Ausstellungsauto" mutwillig in Brand gesteckt wurde. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden - weitere Autos wurden in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

    Der Brand wurde von der Feuerwehr Kriens gelöscht.     Die Kantonspolizei Luzern sucht Zeugen, welche Angaben zum Vorfall machen können. Tel. 041 248 81 17

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt
Simon Kopp
Info-Beauftragter Strafuntersuchungsbehörden
E-Mail: info.kapo@lu.ch
Internet:    ww.kapo.lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: