Staatskanzlei Luzern

Luzerner Theologieprofessor nach Rom berufen

    Luzern (ots) - Reinhold Bärenz, geb. 1942 in Kronach/Deutschland, seit 1995 Professor für Pastoraltheologie an der Theologischen Fakultät der Universität Luzern, ist an die Theologische Fakultät der Benediktineruniversität San Anselmo in Rom berufen worden. Bärenz beendet damit eine achtjährige Lehr- und Forschungstätigkeit in Luzern, welche laut Rektor Markus Ries "ein sehr gutes und erfreuliches Echo gefunden hat". Bärenz ist im deutschsprachigen Raum bekannt geworden durch seine beiden Bücher "Frisches Brot. Seelsorge, die schmeckt" und "Die Wahrheit der Fische. Neue Situationen brauchen eine neue Pastoral", in denen er sich für eine menschenfähige Seelsorge einsetzt. Er wird seine Tätigkeit in Rom im Wintersemester 2003/04 aufnehmen.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Prof. Dr. Edmund Arens
Dekan der Theologischen Fakultät der Universität Luzern
Tel. +41/41/228'61'04

Judith Lauber
Informationsbeauftragte
Universität Luzern
Mobile +41/79/755'27'75



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: