Good News Productions AG

Schürzenjäger am Donnerstag, 1. Mai 2003 im Sportzentrum Huttwil und am Samstag, 3. Mai 2003 in der Bodensee-Arena Kreuzlingen

Die Schürzenjäger sind längst nicht das, als was sie gelten

    Zürich (ots) - Das Adjektiv „Zillertaler" ist seit mehreren Jahren aus dem Bandnamen verschwunden, ebenso die Tracht mit dem Tiroler Adler, die als ihr Markenzeichen galt. Seit Jahren treiben die Schürzenjäger als eine der erfolgreichsten Bands des deutschsprachigen Raums ihre musikalische Evolution voran. Bei einem bildenden Künstler ruft so ein Reifungsprozess Begeisterungsstürme der Kritiker hervor. Doch bei den Schürzenjägern nimmt das die Öffentlichkeit (abseits ihrer Fangemeinde) kaum wahr. Für einige gelten sie immer noch als Vertreter von seichter Schlagermusik. Nur wenigen fällt es jedoch ein, sie schlicht als das zu bezeichnen, was sie sind: eine deutschsprachige Pop-Rockband, oder international ausgedrückt machen sie „Worldbeat". Auch ihr neues Album „Tu's jetzt", welches sie am Donnerstag, 1. Mai 2003 im Sportzentrum Huttwil und am Samstag, 3. Mai 2003 in der Bodensee-Arena in Kreuzlingen präsentieren, enthält ein sattes Stück Musik vom Allerfeinsten.

    Die Evolution der „Schürzenjäger" ging nicht ganz ohne Verwerfung vor sich. Einige Fans fielen von ihren Idolen ab, viele neue kamen hinzu, und die Popularitätskurve steigt weiter an. Mit ihren charismatischen Bandleadern Peter und Alfred sind noch Patrick, Florian, Christoph und Alfred jun. dabei mit den Gastmusikern stehen aber 10 Leute auf der Bühne. Die Songs überfordern ihre Hörer nicht. Viel Ohrwürmer, manchmal rockig, manchmal balladenhaft bilden das Konzertprogramm. Die Texte sind oft bemerkenswert provokant. „Erschüttert" wird das Klischee von den „Schüzenjägern" auch durch ihr soziales und politisches Engagement. Sie machen bei Kampagnen zur Aids-Aufklärung mit, schicken Hilfstransporte nach Albanien und fordern in ihren Texten Toleranz gegenüber Fremden ein. „Schürzenjägerfans" bilden einen Kosmos für sich, welcher alle Altersgruppen umfasst. Selbst Kinder dürfen mit den Eltern mitfahren und können im eigenen Kinderkorridor die Konzerte erleben. Die Schürzenjäger sind die Lieblinge der kleinen Leute, Stars zum Anfassen.

    Gruppe:              Schürzenjäger
    Homepage:          http://www.schuerzenjaeger.de

    Datum:                Donnerstag, 1. Mai 2003, 20 Uhr
                              Samstag, 3. Mai 2003, 20 Uhr

    Ort:                  Sportzentrum Huttwil
                              Bodensee-Arena Kreuzlingen

    Ticketpreise:    CHF 150.-  Familientickets
                              CHF  60.-  Einzeltickets

    Neues Album:      „Tu's jetzt" (Veröffentlichung 30.09.02 /
                              Koch Universal)

    Vorverkauf bei TicketCorner via Telefon 0848'800'800, übers Internet: www.ticketcorner.ch oder bei Manor und SBB sowie allen anderen TicketCorner Vorverkaufsstellen.

ots Originaltext: Good News Productions AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Good News Productions AG
Markus Simmen
Tel. +41/1/809'66'66
[ 001 ]



Weitere Meldungen: Good News Productions AG

Das könnte Sie auch interessieren: