Der Feinschmecker

Hamburg oder München - Rivalen im DER FEINSCHMECKER-Test: Bayern oder Hanseaten, wer bietet mehr?

    Hamburg (ots) - Die Schicksalsfrage "Wo lebt es sich besser - in München oder in Hamburg?" ist ein Evergreen, der an Elbe und Isar immer wieder mit Hingabe diskutiert wird. DER FEINSCHMECKER hat die beiden Kontrahenten jetzt auf ihre aktuelle Genusstauglichkeit geprüft! Wo isst und trinkt man derzeit vergnügter?

    Dafür hat das internationale Gourmet-Magazin eine Bayerin an die Elbe geschickt und ein Nordlicht an die Isar. Meike Winnemuth und Anne Urbauer haben die kulinarische Lebensqualität in Nord und Süd im Selbsterfahrungstest mit der gebührenden Objektivität unter die Lupe genommen.

    Ihre Erkenntnisse und Erfahrungen schildern sie in zwei amüsanten kulinarischen Städteporträts und offenbaren auch Überraschendes: Nicht mehr Münchens Viktualienmarkt ist Deutschlands erste Shoppingadresse für Genießer, sondern der Hamburger Isemarkt - räumt die Bayerin ein! Und auch im sensiblen Bereich der italienischen Restaurants, in dem die Münchner sich selbstbewusst ihrer Spitzenposition rühmen, hat im FEINSCHMECKER-VERGLEICH eigentlich die Hansestadt die Nase vorn: Einen Italiener wie das "Sgroi" gibt es an der Isar nicht. Dafür legt München die absolute kulinarische Messlatte mit dem Spitzenlokal "Tantris" für Hamburg allerdings uneinholbar hoch: Dergleichen Hochkarätiges findet sich wiederum an der Elbe nicht. Gleiches gilt übrigens auch für die Barkultur an der Isar - da müssen die Hanseaten noch üben...

    Weitere Informationen: Deborah Knür, Redaktion DER FEINSCHMECKER, Tel. 040/2717-2532, E-Mail: deborah.knuer@der-feinschmecker.de

    Die Januar-Ausgabe des FEINSCHMECKER ist ab dem 15. Dezember 2010 im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Pressekontakt: Mona Burmester Presse- und Öffentlichkeitsarbeit JAHRESZEITEN VERLAG Tel. 040/2717-2493 Fax  040/2717-2063 E-Mail: presse@jalag.de



Weitere Meldungen: Der Feinschmecker

Das könnte Sie auch interessieren: