Fürstentum Liechtenstein

ikr: Vaduzer Weihnachtsbaum schmückt Regierungsgebäude

Vaduz (ots/ikr) - Seit einigen Jahren wird in der Advents- und Weihnachtszeit der Platz vor dem Regierungsgebäude mit einem Weihnachtsbaum geschmückt. Dieses Jahr hat die Gemeinde Vaduz den Weihnachtsbaum zur Verfügung gestellt.

Am 21. November 2016 wurde der Baum vom Bürgermeister der Gemeinde Vaduz, Ewald Ospelt, an Regierungschef Adrian Hasler übergeben. Der Regierungschef hat sich bei dieser Gelegenheit beim Vaduzer Bürgermeister herzlich für diese Baumspende, "die ein schönes Zeichen der Verbundenheit zwischen dem Land und den Gemeinden ist", bedankt und sich erfreut über die Fortsetzung dieses "jungen" Brauches gezeigt.

Das Ganze hat im Jahre 2003 mit der Spende eines Weihnachtsbaumes durch die Gemeinde Mauren begonnen. In den folgenden Jahren kamen die Weihnachtsbäume aus den Gemeinden Balzers (2004), Gamprin (2006), Vaduz (2007), Ruggell (2008), Schaan (2009), Eschen (2010), Planken (2011), Schellenberg (2012), Triesen (2013), Triesenberg (2014) und Mauren (2015). Dazwischen hat im Jahre 2005 das dänische Konsulat in Liechtenstein den Weihnachtsbaum zur Verfügung gestellt.

Kontakt:

Horst Schädler, Regierungssekretär
T +423 236 60 06



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: