Fürstentum Liechtenstein

ikr: Bestellung Schätzungskommission

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 8. November 2016 die Schätzungskommission für die Mandatsperiode 2017-2020 bestellt. Zum Vorsitzenden ernannt wurde Karl Laternser (Balzers). Mitglied der Schätzungskommission für das Schätzungsgebiet Oberland ist Eric Marxer (Vaduz). Für das Schätzungsgebiet Unterland wurde Hanno Hasler (Eschen) bestellt. Stellvertreterin des Mitglieds für das Schätzungsgebiet Oberland ist Anja Meier-Eberle (Schaan) und Stellvertreter für das Schätzungsgebiet Unterland ist Markus Ritter (Mauren).

Die Regierung hat die Schätzungskommission gemäss dem neuen Schätzungsgesetz, welches am 1. Januar 2017 in Kraft treten wird, für eine Amtsdauer von vier Jahren bestellt. Die Schätzungskommission besteht aus einem Vorsitzenden, einem für das Schätzungsgebiet Oberland zuständigen Mitglied und seiner Stellvertreterin sowie aus einem für das Schätzungsgebiet Unterland zuständigen Mitglied und seinem Stellvertreter. Die Kommission ist zuständig für die Durchführung von amtlichen Schätzungen von Grundstücken und Gebäuden.

Die Regierung dankt den bestellten Mitgliedern für ihre Bereitschaft, in der gemäss neuem Schätzungsgesetz organisierten Schätzungskommission mitzuwirken und wünscht ihnen bei der Ausübung dieser Tätigkeit viel Freude und Erfolg.

Ebenso dankt die Regierung dem Vorsitzenden, Peter Konrad, seinem Stellvertreter Karl Laternser und den weiteren Mitgliedern der bisherigen Schätzungskommission und den Gemeinden für ihre Mitwirkung.

Kontakt:

Ministerium für Inneres, Justiz und Wirtschaft
Gerlinde Gassner, Generalsekretärin
T +423 236 64 47


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: