Fürstentum Liechtenstein

ikr: Liechtensteinische Post AG - Neubestellung des Verwaltungsrates

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 20. Juni 2016 Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer mandatiert, als Vertreter des Hauptaktionärs an der Generalversammlung der Post teilzunehmen und unter anderem die Ersatzwahlen in den Verwaltungsrat der Liechtensteinischen Post AG vorzunehmen.

Die Ersatzwahl für die laufende Mandatsperiode wird notwendig, da zwei bisherige Mitglieder (Adolf Real und Beat Christen) ihren Rücktritt auf die Generalversammlung hin bekannt gegeben hatten. Der Generalversammlung wird vorgeschlagen, Max Schädler und Christian Jaag neu in den Verwaltungsrat zu wählen. Max Schädler (Triesen) ist ein ausgewiesener Spezialist im Bereich Logistik und Supply Chain und ist aktuell für den Bereich Beschaffung in einem international tätigen Unternehmen verantwortlich. Christian Jaag (Zürich) hat früher für die Schweizerische Post gearbeitet und berät mittlerweile auf selbstständiger Basis internationale Postgesellschaften bei der Bewältigung zukünftiger Entwicklungen im Postbereich.

Ebenfalls neu zu besetzen ist der dem Minderheitsaktionär, der Schweizerischen Post, zustehende Sitz im Verwaltungsrat. Nachdem das bisherige VR-Mitglied, Pascal Koradi, aus der Geschäftsleitung der Schweizerischen Post AG ausgeschieden ist, nominiert die schweizerische Post AG neu Guy Ehrler, Leiter Recht, als Verwaltungsrat für die liechtensteinische Post AG.

Kontakt:

Ministerium für Inneres, Justiz und Wirtschaft
Simon Biedermann, persönlicher Mitarbeiter des
Regierungschef-Stellvertreters
T +423 236 76 68



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: