Fürstentum Liechtenstein

ikr: US-Botschafterin LeVine zu Besuch in Liechtenstein

Vaduz (ots/ikr) - Suzan LeVine, seit Juni 2014 Botschafterin der USA für die Schweiz und Liechtenstein, weilte am Donnerstag und Freitag, 16. und 17. April, zu Besuch in Liechtenstein. Dabei wurde sie von Aussenministerin Aurelia Frick empfangen, traf Führungskräfte aus der Industrie und dem Finanzsektor, besichtigte zwei Unternehmen und besuchte die Universität Liechtenstein.

Den Auftakt bildete am Donnerstagvormittag ein Treffen der US-Botschafterin mit Vertretern des Liechtensteinischen Bankenverbands. Anschliessend besuchte Suzan LeVine die Universität in Vaduz. Sie zeigte sich von den Innovationen der Universität Liechtenstein beeindruckt, insbesondere vom Projekt Fluidglas. Die Botschafterin, die selbst auf Twitter aktiv ist, gab an der Uni zudem einen kurzen Vortrag über die Bedeutung sozialer Medien in der internationalen Diplomatie.

Am Freitag besichtigte Suzan LeVine mit der Ivoclar Vivadent AG und der Neutrik AG zwei Aushängeschilder der liechtensteinischen Industrie. Gemeinsam mit Aussenministerin Frick führte die Botschafterin Gespräche mit Führungskräften aus der liechtensteinischen Finanzwelt und Industrie. "Die Innovationskraft in Liechtenstein ist beeindruckend," sagte Botschafterin LeVine. "Ich freue mich auch zu sehen, dass die schon bestehenden guten Beziehungen zwischen den USA und Liechtenstein in Wirtschaft und Bildung, aber auch auf persönlicher Ebene von Mensch zu Mensch, sich fortlaufend verstärken."

Kontakt:

Ministerium für Äusseres, Bildung und Kultur
Domenik Wanger, Mitarbeiter der Regierung
T +41 79 774 39 64



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: