Fürstentum Liechtenstein

ikr: Regierung bestellt neuen Stiftungsrat der Kulturstiftung Liechtenstein

Vaduz (ots/ikr) - In ihrer Sitzung vom 17. Dezember 2013 hat die Regierung den Stiftungsrat der Kulturstiftung Liechtenstein neu bestellt. Die Mandate von Cornelia Eberle aus Ruggell, Cornelia Kolb-Wieczorek aus Vaduz und Hansjörg Lingg aus Schaan wurden von der Regierung verlängert. Für die kommenden vier Jahre wurden Stefanie Thöny aus Zürich und Patrice Schneider aus Schaan neu in den Stiftungsrat bestellt.

Die aktuelle Mandatsperiode eines Teils des Stiftungsrates der Kulturstiftung Liechtenstein läuft am 31. Dezember 2013 ab. Der Stiftungsrat besteht aus fünf bis sieben Mitgliedern, der von der Regierung auf vier Jahre bestellt wird. Im Stiftungsrat der Kulturstiftung Liechtenstein sind jeweils Fachkompetenzen aus den Bereichen Kultur und Kunst, Finanz- und Rechnungswesen sowie Recht vertreten.

Kontakt:

Ministerium für Äusseres, Bildung und Kultur
René Schierscher, Generalsekretär
T +423 236 60 19



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: