Fürstentum Liechtenstein

ikr: Austausch über aktuelle Fragen im Sicherheitsbereich

Vaduz (ots/ikr) - Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer nahm als verantwortlicher Regierungsrat für den Bevölkerungsschutz und das Feuerwehrwesen am 18. April 2013 an der Jahresversammlung der Regierungskonferenz Militär, Zivilschutz und Feuerwehr in Bern teil.

Im Beisein von Bundespräsident Ueli Maurer und Armeechef André Blattmann wurden aktuelle Fragen der Sicherheitspolitik erörtert und eine Standortbestimmung im Bereich des Bevölkerungs- und Zivilschutzes vorgenommen. Weitere Themen an der Plenarversammlung waren die Feuerwehr als Partnerin des Sicherheitsverbundes sowie die Rolle des Zivildienstes als sicherheitspolitisches Element. Sicherheit ist ein wichtiger Faktor für einen erfolgreichen Wirtschaftsstandort und hohe Lebensqualität. Die Regierungsvertreter waren sich denn auch einig darin, dass die Zusammenarbeit in Sicherheitsfragen zwischen den verschiedenen Partnern des Sicherheitsverbundes weiter intensiviert werden soll, um die strategische Führung und das Krisenmanagement zu verbessern. Im Rahmen der statutarischen Geschäfte wurde das Präsidium der Regierungskonferenz neu gewählt.

Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer nutzte die Gelegenheit, um sich mit seinen Amtskollegen aus den Kantonen über laufende Entwicklungen im Sicherheitsbereich auszutauschen. Liechtenstein und die Schweiz pflegen eine langjährige und enge Zusammenarbeit in Sicherheitsfragen. Da Liechtenstein als Kleinstaat besonders gefordert ist, im Bevölkerungsschutz mit beschränkten Ressourcen einer zunehmend anspruchsvolleren Aufgabenstellung gerecht zu werden, ist die Zusammenarbeit mit der Schweiz in diesem Bereich von zentraler Bedeutung. Ausdruck hiervon ist auch die gemeinsame zivil-militärische Katastrophenschutzübung, welche im Juli dieses Jahres in Liechtenstein stattfinden wird.

Kontakt:

Ministerium für Inneres, Justiz und Wirtschaft
Claudia Gerner
T +423 236 65 93



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: