Fürstentum Liechtenstein

ikr: Österreich und Liechtenstein kooperieren auf vielen Ebenen
Eng ist die Verbundenheit auch im Bereich der Blasmusik

Vaduz (ots/ikr) - Zehn Jahre ist es her, dass der Partnerschaftsvertrag zwischen dem Liechtensteinischen und dem Österreichischen Blasmusikverband unterzeichnet wurde. Dieser stellt Liechtenstein einem österreichischen Bundesland gleich. Anlässlich des Jubiläums lud Regierungsrätin Aurelia Frick hochrangige liechtensteinische und österreichische Vertreter der Blasmusik zu einem Gespräch ins Regierungsgebäude ein.

Regierungsrätin Frick führte in ihren Grussworten an die Gäste aus: "Die Partnerschaft der beiden Länder ist gekennzeichnet durch gegenseitige Anerkennung und Sympathie, Vertrauen auf beiden Seiten und Freundschaft und Miteinander. Die zehnjährige Zusammenarbeit zwischen dem Österreichischen und dem Liechtensteinischen Blasmusikverband ist ein wunderbares Zeichen dafür, wie wichtig und anregend solche Kooperationen für das Qualitätsbewusstsein sind."

Kontakt:

Ressort Kultur
Kerstin Appel-Huston
T +423 236 60 24



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: