Fürstentum Liechtenstein

ikr: Umweltkalender 2013 zum Thema "KREISLAUFWIRTSCHAFT"

Vaduz (ots/ikr) - Die Schülerinnen und Schüler der 7Wa Klasse des Liechtensteinischen Gymnasiums haben sich anlässlich des Umweltkalenders 2013 intensiv Gedanken über das Thema «Abfall nutzen - Ressourcen schonen» gemacht. Durch ungewohnte Perspektiven geben sie dem Abfall ein neues Gesicht und führen uns vor Augen, dass Abfälle wertvolle Stoffe enthalten und zu neuen Rohstoffen werden können. Ihre Textbeiträge zu gezieltem Vermeiden und klugem Vorbereiten zur Wiederverwertung, zu Recycling als wirksamen Ressourcenschutz, zu sonstigen Verwertungen, und zur umweltfreundlichen Beseitigung von Abfall in Liechtenstein zeigen, dass eine moderne Kreislaufwirtschaft die Ressourcen schont, das Klima und die Umwelt schützt - und so die Grundlage für eine ökologischere Wirtschaft legt.

Das Amt für Umweltschutz koordiniert seit mehr als 25 Jahren den Umweltkalender. Er ist Teil der Öffentlichkeitsarbeit im Umweltbereich und leistet durch die Mitarbeit von Schülerinnen und Schülern zum Thema einen wichtigen Beitrag zur Umwelterziehung.

Der Umweltkalender 2013 liegt ab dem 10. Dezember auch dieses Jahr wieder in den Postämtern und Gemeindekanzleien zur freien Mitnahme auf.

Kontakt:

Amt für Umweltschutz
Helmut Kindle, Leiter
T +423 236 61 97



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: